SJ Perty - шаблон joomla Новости

100x1000 Banner Pit

Zwei nagelneue Trikotsätze für die Jugendteams der Altersklassen U8 und U15 hat der Citybasket-Förderverein vor dieser Saison wieder zur Verfügung stellen können. Die Mittel dafür wurden zum einen aus den Mitgliedsbeiträgen, zum anderen aber auch aus den Aktivitäten insbesondere der Vorstandsmitglieder gewonnen.

Insbesondere dreierlei Aktivitäten sind es, mit denen die Vorstandsdamen regelmäßig Geld in die Fördervereins-Kasse holen, um dem Citybasket – Nachwuchs Gutes zu tun: Zum einen wird bei Großveranstaltungen wie dem Streetball-Finale, dem Mini-Turnier und weiteren Jugend-Vorbereitungsturnieren immer wieder die Slush-Eis-Maschine angeworfen, da die roten und grünen Köstlichkeiten insbesondere bei den Kindern stets reißenden Absatz finden. Zum anderen besteht auf diesen Veranstaltungen auch die Möglichkeit, durch das Glücksrad oder eine Tombola attraktive Preise zu gewinnen – natürlich jeweils gegen einen kleinen Obulus bzw. den Kauf eines Loses.
Das Hauptstandbein des Vereins sind aber die Beiträge der Mitglieder als regelmäßige Einnahmequelle, weshalb die Vorstandscrew auch stets Werbung für Neumitglieder betreibt. Wer also der guten Sache dienen und die Citybasket-Jugend voranbringen möchte, setzt sich einfach mit der zweiten Vorsitzenden Simone Lütkenhaus unter der Mail-Adresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! in Verbindung, um eine Aufnahme als Fördervereins-Mitglied zu erwirken. Auch für den Fall, dass jemand zwar kein Mitglied werden, aber die Arbeit mit einer Spende unterstützen möchte, ist dies die richtige Adresse.

Wenn Sie Mitglied im Citybasket-Förderverein werden möchten, können Sie hier das Antragsformular herunterladen.

Unser Bild zeigt den Vorstand des Fördervereins (von links nach rechts): Brigitte Schulte, Petra Sagasser, Simone Kaintoch-Lütkenhaus, Ulla Brosenius, Silke Kröner und Larisa Pohlmann.