Du bist hier:-, WNBL-Metropol Girls siegen im Spitzenspiel mit Herzschlagfinale gegen Herne

Metropol Girls siegen im Spitzenspiel mit Herzschlagfinale gegen Herne

Metropol Girls – Herner TC 51 : 50

Viertel: (16:8/16:16/6:19/13:7)

In einem extrem knappen Spiel konnten Metropol Girls Bochum, Oberhausen, Recklinghausen das WNBL-Team des Herner TC mit einem Punkt bezwingen. Nach dieser Energieleistung übernimmt das Kooperationsteam aus dem Ruhrgebiet um Julia Martin und Lilly Kaprolat (Fotos) die Tabellenführung in der Gruppe Nordwest und ist nach dem dritten Spieltag die einzige ungeschlagene Mannschaft der Staffel.

Im mit Spannung erwarteten Ruhrgebietsderby zeigten bereits die ersten Minuten, dass sich beide Teams auf Augenhöhe begegnen würden. Bis zum Stand von 6:6 in der 6. Minute konnte sich keine Mannschaft einen substanziellen Vorteil erarbeiten. Die nächsten fünf Minuten gehörten dann jedoch den Gastgeberinnen, die sich aufbauend auf ihrer guten Verteidigungsleistung einen ersten 11 Punkte-Vorsprung (19-8, 11. Min.) erspielen konnten.

Weiter zum ausführlichen Bericht

2017-10-22T23:36:11+00:00 Oktober 22nd, 2017|Kategorien: Allgemein, WNBL|

Hinterlassen Sie einen Kommentar