SJ Perty - шаблон joomla Новости

Zwei Neuzugänge im Citybasket-Vorstand

Gewohnt reibungsfrei und besser besucht als in den Vorjahren verlief die Jahreshauptversammlung von Citybasket in der Gaststätte Kolpinghaus. In allen abzustimmenden Punkten herrschte Einstimmigkeit; auch bei den Vorstandswahlen. Das Führungsgremium des Vereins hat nun zwei neue Gesichter.

10 Mai 2017 0 Kommentare

Zum einen wurde Inga Bielefeld in die Position der Fachwartin Marketing und Finanzen gewählt; zum anderen bekleidet Yannick Foschi in der Saison 2017/2018 die Position des Jugendsprechers. Er löst Johannes Hülsmann ab, der infolge seines neuen Engagements als Trainer der Regionalligamannschaft auf eine erneute Kandidatur verzichtete. Alle anderen Vorstandsmitglieder wurden einstimmig in ihren Ämtern bestätigt, nachdem der alte Vorstand von der Versammlung - ebenfalls einstimmig - entlastet worden war.

Die alte und  neue Vorsitzende Bärbel Gohrke nutzte den Rahmen der Jahreshauptversammlung, um sich vor den 40 anwesenden Mitgliedern bei ihren Vorstandskollegen, den Trainern und den zahlreichen ehrenamtlichen Helfern für deren großes Engagement zu bedanken. Sie erinnerte außerdem an die Saisonabschlussfeier am 24. Mai um 19 Uhr bei Suberg's bei Boente, in deren Rahmen die Ehrungen der erfolgreichen Mannschaften und verdienter Mitglieder erfolgen soll.

Das Bild zeigt den neuen Citybasket-Vorstand (v.l.nr.) mit: Trainersprecher Frank Konstandt, Schatzmeisterin Barbara Pohlmann, 2. Vorsitzender Georg Kleine, Fachwartin Sport- und Spielbetrieb Andrea Schiermeyer, 1. Vorsitzende Bärbel Gohrke, Fachwart Öffentlichkeitsarbeit Max Pohlmann, die stellvertretenden Jugendsprecher Helena Lorenz und Stefan Schulz sowie Fachwartin Marketing Inga Bielefeld. Zum Vorstand gehört außerdem Jugendsprecher Yannick Foschi.