SJ Perty - шаблон joomla Новости

Volles Haus beim Saisonabschluss

Es war richtig was los: Beim Citybasket-Saisonabschluss reichte der große Saal im Hause "Suberg's bei Boente" gar nicht aus, um des Andrangs Herr zu werden. Es war allerdings auch etwas geboten: Nicht nur die U15 (Foto) sondern noch zahlreiche andere Erfolgsteams und verdiente Mitglieder wurden geehrt - und darüber hinaus gab es noch den aktuellen Stand in puncto Zweitliga-Aufstieg der Damen zu vermelden: Kurz vor Ablauf der Entscheidungsfrist geht die Tendenz dahin, dass der Verein den Schritt wagen wird.

25 Mai 2017 0 Kommentare

Diese frohe Kunde sorgte nicht nur für Jubel bei den Damen, die für das Erreichen des Aufstiegsplatzes geehrt wurden, sondern wurde auch an den Tischen mit Euphorie zur Kenntnis genommen.

Begeisterungsfähig zeigten sich die Mitglieder auch bei den weiteren Ehrungen, von denen der Verein in dieser Saison eine ganze Menge vorzunehmen hatte - insbesondere im weiblichen Bereich. So wurde die U10 Kreismeister, die U11 Westdeutscher Vizemeister und Regionalliga-Meister, die U13 Westdeutscher Viezemeister, die U17 Regionalligemeister. Das ganz besondere Highlight lieferte natürlich die U15, die den WBV-Titel quasi im Vorbeigehen mitgenommen hatte um sich in einem furiosen Final-Four-Turnier in eigener Halle den dritten Rang bei den Deutschen Meisterschaften zu sichern.

Auch die Cheerleader präsentierten sich in dieser Saison einmal mehr auf Top-Niveau und belegten mit der Formation "Fabulous" den zweiten Rang der NRW-Meisterschaft in der Kategorie "Junior Coed Cheer".

Hervorgehoben aus den Reihen der zahlreichen engagierten Mitstreiter und Helfer wurden dann noch einmal drei Personen, die sich in besonderem Maße eingebracht hatten: Rainer Lorenz als einsatzfreudigster Schiedsrichter des Vereins, Yannick Foschi, dessen Bundessfreiwilligendienst in Kürze endet und Johannes Hülsmann, der als Jugendsprecher aus dem Vorstand ausschied und nun das Regionalliga-Herrenteam trainiert, wurden jeweils mit einem Präsent und dem Applaus der Anwesenden bedacht.

In geselliger Runde ließen die Gäste dann eine ereignisreiche und in der Summe auch sehr erfolgreiche Saison 2016 / 2017 ausklingen - und nicht wenige richteten in ihren Gesprächen schon wieder den Fokus auf die bevorstehende Spielzeit!