Du bist hier:---Herren II – Telgte-Wolbeck 81:60

Herren II – Telgte-Wolbeck 81:60

Herren-Oberliga

Citybasket II – Telgte  Wolbeck Baskets 81-60 (17-10, 20-10, 24-22, 20-20)

Die Truppe um Spielertrainer Mirko Bregulla kam ungewohnt behäbig aus der Vorbereitung. Das Spiel lief recht träge und mit wenig Biss hin und her. Kein richtiger Zugriff in der Defense und wenig klare Aktionen ließen nach 5 Minuten ein dünnes 8-8 auf der Anzeigetafel erscheinen. Nach einer Auszeit und einigen Worten kam der CBR-Zug aber langsam in Fahrt. Konsequent wurde verteidigt und deutlich zielstrebiger der Weg zum Korb gesucht. Das ein 17-8 zum Viertelende wuchs zu einem vorentscheidenen 37-18 zur Halbzeit.
In der 2. Halbzeit ließen es die Recklinghäuser spürbar ruhiger angehen und konnten sich nicht weiter absetzen. Der Aufsteiger aus Telgte zeigte aber auch Herz und deutete mehrfach seine Daseinsberechtigung in der Oberliga an.
Alle Akteure auf Citybasketseite konnten eingesetzt werden.

Herren II: Lütkenhaus 12, T. Fahle 5, Bregulla 30/7, S. Fahle  7, Mattes, Gohrke 5, Mizgalski 14/4, Schönert 4, Wüllner 2, Kröner 2

2017-09-18T09:32:12+00:00September 18th, 2017|Kategorien: Spielberichte Herren 2|

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.