Du bist hier:-, WNBL-Metropol Girls müssen erste Saisonniederlage hinnehmen

Metropol Girls müssen erste Saisonniederlage hinnehmen

OSC Junior Panthers – Metropol Girls 73 : 63 (43:38)

Am vierten Spieltag der WNBL-Saison mussten auch die Metropol Girls um Emma Morsbach (Foto) ihre erste Niederlage einstecken. Gegen die starken OSC Junior Panthers konnte das Kooperationsteam aus dem Ruhrgebiet nicht sein volles Potential abrufen und musste somit zunächst auch die Tabellenführung abgeben.

Zum ungewöhnlich frühen Spieltermin um 11:00 Uhr schien der Motor der Metropol Girls noch nicht warmgelaufen zu sein. Dementsprechend schlecht begann das Spiel für die Gäste und nach drei Minuten hatten sich die Panthers bereits einen ersten Vorsprung erarbeitet. Bereits zu diesem frühen Zeitpunkt wurde deutlich, wo das Hauptproblem der Metropol Girls an diesem Sonntag liegen sollte, gegen die starke Penetration der Gastgeberinnen kam die Hilfe oft zu spät und zu passiv. Dies nutzte insbesondere Jugendnationalspielerin Jenny Strozyk (30 Punkte) immer wieder zu leichten Korberfolgen. Zwar stabilisierte sich das Metropol-Spiel in der Folge, dennoch sollte das 20:19 in der neunten Minute die einzige Führung im gesamten Spiel bleiben.

Weiter mit dem Bericht

2017-11-07T22:36:03+00:00 November 7th, 2017|Kategorien: Allgemein, WNBL|

Hinterlassen Sie einen Kommentar