Du bist hier:---Bielefeld – U10 I 47:61

Bielefeld – U10 I 47:61

U10-Oberliga

TSVE Bielefeld – U10 47:61 (13:16, 6:19, 17:8, 11:18)

Nicht schön anzuschauen war der Auftritt der U10-Junioren in Bielefeld, wo sich Citybasket einen mühsamen Auswärtserfolg erkämpfte.

Schon als die ersten drei Korbleger ihr Ziel verfehlten, deutete sich an, dass diese Partie nicht zum Selbstläufer werden würde: Die kleinen Recklinghäuser verzeichneten nicht nur schwache Abschlussquoten, sondern leisteten sich auch ungewohnt viele Fehler beim Passen, Fangen und Dribbeln – gepaart mit zum Teil wilden Einzelaktionen in der Offensive. Da jedoch die Verteidigung halbwegs sicher stand, führte man zur Pause  trotzdem recht komfortabel mit 16 Zählern Differenz.

Deshalb  hoffte Trainer Martin Karbe, dass seine Fünf im zweiten Abschnit allmählich besser ins Spiel finden würde, doch das Gegenteil trat ein: Vorn wollte nun überhaupt nichts mehr fallen und hinten bekam man die gegnerischen Leistungsträger  gar nicht mehr in den Griff. Der Vorsprung schmolz und bald lagen nur noch magere vier Zähler zwischen Citybasket und dem TSVE.

Doch gerade noch rechtzeitig war die Talsohle durchschritten und die Recklinghäuser – angeführt von Thony Ratayczak – bauten den Vorsprung  im Schlussabschnitt wieder auf 19 Zähler aus, bevor Bielefeld am Ende noch etwas verkürzen konnte. Der Arbeitssieg war unter Dach und Fach.

U10 I: Wessinghage, Sahin 2, Özer 2, Ring 2, Halilbasic 13/2, Fiebig, Ratayczak 42/3, Häßlich

2017-12-11T23:23:22+00:00 Dezember 11th, 2017|Kategorien: Spielberichte U10m1|

Hinterlassen Sie einen Kommentar