Du bist hier:--Zwei Neue für den Saison-Endspurt

Zwei Neue für den Saison-Endspurt

Citybasket hat auf die Abgänge von Josh Turner und Konrad Tota reagiert und sich für den Saison-Endspurt noch einmal verstärkt: Edijs Stiebrins (Mitte) und Jarred Michael Jones (2.v.l.) wurden jetzt beim Citybasket-Partner Sanitätshaus Lückenotto offiziell vorgestellt. Geschäftsführer Thomas Lückenotto (r.) sowie Sportdirektor Georg Kleine und Marketing-Vorstand Inga Bielefeld begrüßten die beiden Neuzugänge an ihrer aktuellen Wirkungsstätte.

Für beide Spieler ist es das erste Engagement außerhalb ihres Heimatlandes: Edijs Stiebrins, der auf den Guard-Positionen zum Einsatz kommen wird, spielte zuvor in der lettischen ersten Liga, während Jones für die Loyola University in der Division I am Ball war.

Der erst 21-jährige Stiebrins lief bereits ohne vorheriges Teamtraining beim Derby gegen die Hertener Löwen auf und kam in seinem 12-minütigen Einsatz auf fünf Zähler für seinen neuen Verein. In der Zwischenzeit haben Coach Johannes Hülsmann und das Team den Neuzugang bereits besser integrieren können und sind zuversichtlich, dass er in Grevenbroich bereits stärker in Ersccheinung treten wird.

Ebenso wie Konrad Tota ist Jarred Jones auf den Positionen drei und vier zuhause. Der Zwei-Meter-Mann aus Maryland spielt mit viel Energie und Athletik und soll den Recklinghäusern mit seiner Vielseitigkeit und Reboundstärke auf den korbnahen Positionen weiterhelfen. Seinem ersten Engagement außerhalb der USA sieht der 24-jährige Power Forward mit Vorfreude entgegen: „Ich bin hier sehr gut aufgenommen worden und möchte dem Team weiterhelfen.“

Foto: Recklinghäuser Zeitung

2018-01-26T09:31:10+00:00Januar 26th, 2018|Kategorien: Allgemein|

Hinterlassen Sie einen Kommentar

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.