Du bist hier:---Herren II – Leopoldshöhe 83:69

Herren II – Leopoldshöhe 83:69

Herren-Oberliga

Citybasket II – BC Lepoldshöhe 83:69 (46:35)

Mit dem Sieg im Spitzenspiel stellte die Citybasket-Zweitvertretung die Weichen in Richtung Meisterschaft. Denn neben der Tatsache, dass man nun einen Sieg Vorsprung vor den Ostwestfalen aufweist, ging auch der direkte Vergleich an die Mannschaft von Spielertrainer Mirko Bregulla. Garant für den Erfolg war die Leihgabe aus dem Regionalliga-Kader, Jonas Bredeck, der auf der Centerposition für den verletzten Tobias Wüllner einsprang und mit 25 Punkten direkt zum Topscorer avancierte.

Nach einem schnellen und intensiven Start, bei der  alle eingesetzten Akteure ihre Leistung ablieferten, führten die Hausherren zum Ende des ersten Viertels mit 24:22. Auch wenn es im zweiten Abschnitt in der Defensive zu einigen Nachlässigkeiten  kam, stand zur Pause immer noch ein Elf-Punkte-Vorsprung auf der Anzeigentafel, Bereits zu diesem Zeitpunkt war damit der direkte Vergleich bei Citybasket, da das Hinspiel mit 73:83 verloren worden war.

Nach der Pause ging die Bregulla-Fünf nicht mehr mit derselben Energie zu Werke und überdrehte außerdem in manchen Situationen in ihren Offensiv-Aktionen. Da zudem auch noch die Gäste einige wilde Dreier trafen, wurde die Begegnung wieder enger, ohne dass jedoch die Führung wechselte. Großen Anteil daran hatte Tobias Mizgalski, der in diesem Abschnitt dreimal von der Dreipunktlinie traf.

„Im letzten Viertel haben wir uns dann wieder auf unsere Verteidigunsstärke besonnen“, bilanzierte der Trainer. Durch zwei effektive Umstellungen in der Deckungsarbeit und eine ausgewogene Offensive mit Tempo und Geduld wurde die Führung wieder erhöht. Jonas Bredeck und Nicolai Piotrowski waren am Ende die Garenten für den gewonnenen direkten Vergleich.

Herren II: Piotrowski 10/2, Lütkenhaus 6, Voigt, T. Fahle 10, Bregulla, Schönert 2, Mattes 2, Gohrke 14/1, Mizgalski 12/4, Jörgens 2, J. Bredeck 25, Kröner

2018-01-29T21:52:41+00:00Januar 29th, 2018|Kategorien: Spielberichte Herren 2|

Hinterlassen Sie einen Kommentar

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.