Du bist hier:---Herren II – Paderborn III

Herren II – Paderborn III

Herren-Oberliga

Citybasket II – Paderborn Baskets III 71:66 (17:26, 12:9, 19:12, 23:19)

Nach der bitten Niederlage in Münster kam die einwöchige Karnevalspause dem Spitzenreiter gerade recht, um ein wenig zu regenerieren und sich auf die anstehenden Aufgaben zu fokussieren. Leider war im Hinblick auf das Paderborn-Spiel die Pause für Simon Fahle noch nicht ausreichend, um wieder fit zu werden – und auch Center Tobias Wüllner sowie Spielertrainer Mirko Bregulla waren noch weit von ihrer Normalform entfernt.

Dementsprechend spannend wurde diese Begegnung, bei der die Paderborner Citybasket kalt erwischten und erst einmal in Führung zogen. Die Recklinghäuser intensivierten daraufhin ihre Verteidigungsbemühungen und hielten die zweitbeste Offensive der Liga bei insgesamt 66 Punkten, was sich am Ende als ausschlaggebend für den Erfolg herausstellen sollte.  Da niemand so recht seinen Rhythmus im Angriff fand, musste jedoch bis zum Schluß gezittert werden – bis schließlich verwandelte Freiwürfe von Topscorer Christian Gohrke für die Entscheidung sorgten.

Herren II: Piotrowski (8), Lütkenhaus (16), Voigt, Fahle (6), Bregulla, Schönert (5), Mattes, Gohrke (24/3 Dreier), Mizgalski (6), Jörgens (2), Wüllner (4), Kröner

2018-02-20T10:10:13+00:00Februar 20th, 2018|Kategorien: Spielberichte Herren 2|

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.