Du bist hier:---Damen II – ASC 81:38

Damen II – ASC 81:38

Damenoberliga
Citybasket II – ASC Dortmund 81:38 (19:7,24:9,23:11,15:11)
Wer nach der entscheidenden Partie um die Meisterschaft in Kaiserau gedacht hat, der Meister hätte gegen Dortmund etwas zu verschenken gehabt, der sah sich getäuscht.  Nach der mehr als unglücklichen Hinspiel-Niederlage nach Zählfehler durch das Kampf- und Schiedsgericht  war Kampf bis zum Ende angesagt (na gut, im letzten Viertel wurde dann auch ein wenig mehr gefeiert als gekämpft).

Angeführt vom unbedingten Siegeswillen und Spaß an schönem Zusammenspiel war es eine Freude, dem Team Viertel für Viertel die Passion ins Gesicht geschrieben zu sehen. Die Coaches Kiki Bruns und Karsten Gasper waren sich einig, daß das Spiel gegen die Dortmunderinnen den bisherigen Höhepunkt der Saison 17/18 darstellte. Wäre da nicht die dem Spiel unangemessene Freiwurfquote 8/29 = ca. 28% gewesen, so hätte man sicherlich an der 100er-Marke kratzen können.

Damen II: Maike Brosenius 12, Ena Shaw 4, Sina Brosenius 2, Charlene Adam 1, Lotta Morsbach 12, Lena Hochhaus 3, Lisa Marquardt 12, Svenja Dembski 3, Kathi Mahr 14, Mariele Werner, Antje Sterner 6, Lilit Stahlhut 12

2018-03-17T14:41:07+00:00März 14th, 2018|Kategorien: Spielberichte Damen 2|

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.