Du bist hier:---U10 I – Paderborn 69:54

U10 I – Paderborn 69:54

U10-Oberliga

Citybasket I – Paderborn Baskets 69:54 (12:9, 14:16, 24:20, 19:9)

In das letzte Spiel der regulären Saison musste die U10 ohne den verhinderten Topscorer Thony Ratayczak gehen – hatte aber das Glück, dass auch Paderborn ohne seinen eifrigsten Punktesammler angereist war. So entwickelte sich eine Partie auf Augenhöhe, in der sich Citybasket erst in der Schlussphase entscheidend absetzen konnte.

Während Adel Halilbasic vorn für den Hauptanteil der Punkte sorgte, wurden die gegnerischen Leistungsträger durch Timur Lawrens, Matz Häßlich und Yektan Sahin über weite Strecken gut verteidigt, doch gaben die Recklinghäuser zwischenzeitlich immer wieder leichte Punkte ab, weil die Zuordnung nicht eingehalten wurde oder die Verteidiger zu spät bei ihren Gegenspielern waren.

In der Schlussphase jedoch konnten sich die Hausherren etwas absetzen und den Sieg nach Hause bringen. Nun werden sich die U10-Junioren auf das Viertelfinale zur Westdeutschen Meisterschaft vorbereiten, das am 2. Juni bei den Duisburg Baskets stattfindet. Der Sieger dieser Partie qualifiziert sich für das TopFour am 16. Juni.

U10 I: Weßinghage, Sahin 2, Schlegel, Smit 10/1, Özer, Halilbasic 50/5, Fiebig, Lawrens 3/1, Leiers 2, Häßlich 2

2018-05-05T22:43:09+00:00Mai 5th, 2018|Kategorien: Spielberichte U10m1|

Hinterlassen Sie einen Kommentar

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.