Du bist hier:--Metropol Youngstars für JBBL qualifiziert

Metropol Youngstars für JBBL qualifiziert

Mit drei souveränen Siegen in drei Spielen haben sich die Metropol Youngstars für die Jugend-Bundesliga 2018 / 2019 qualifiziert. Damit hat das Metropol-Kooperationsprojekt nun zwei Mannschaften in der u16-Bundesliga am Start.

Am Samstag gab es für die Gastgeber zunächst einen 122:37-Kantersieg gegen Schalke 04, dem am Sonntagmorgen ein 76;56 gegen den SC Rist Wedel folgte. Im letzten Spiel besiegte das Team von Headcoach Pit Lüschper schließlich den Bramfelder SV mit 99:57 und löste damit das zweite JBBL-Ticket.

In den drei Spielen traten die Metropol YoungStars in folgender Besetzung an:
Matej Silic (14/2/8), Tim Severing (8/0/9), Phil Kuhfuß (5/5/0), Tim Müller (10/17/20), Lukas Vasiliu (19/10/12), Felix Landwehr (8/7/13), Nils Kettling (15/13/10), Muhamet Ibraimov (16/4/3), Ben Böther (10/8/4), Laurits Wilke (11/0/4), Finn Döntgens (6/10/16)

2018-06-10T22:53:18+00:00Juni 10th, 2018|Kategorien: Allgemein|

Hinterlassen Sie einen Kommentar

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.