Du bist hier:--Niederlage in Dortmund – Am Freitag in Dorsten

Niederlage in Dortmund – Am Freitag in Dorsten

Nach dem deutlichen Hinspiel-Erfolg mussten Tim Gilberti (Foto) und die Regionalliga-Herren von Citybasket im Rückspiel eine 57:63-Niederlage beim Aufsteiger SVD Dortmund hinnehmen.

Während sich der neue Ligarivale gegenüber dem ersten Aufeinandertreffen stark verbessert präsentierte, brauchte das Team von Trainer Johannes Hülsmann erst einmal eine Viertelstunde, um in die Partie zu finden. 16:27 hieß es nach dem ersten Viertel. Da einige neue Varianten in der Defensive ausprobiert wurden, die zu Missverständnissen führten, zeichnete sich auch danach noch keine klare Besserung ab.

In der zweiten Halbzeit wurde der Gegner deutlich besser verteidigt, doch offensiv fand man keinen Rhythmus und traf kaum etwas. Immerhin zeigte Citybasket nach der Pause eine stärkere Vorstellung als zu Beginn. „Es war gut, dass wir uns hier zusammenreißen mussten“, bilanzierte Coach Hülsmann, „und insgesamt war es das Testspiel, aus dem wir bisher am meisten herausgeholt haben.“

Weiter geht es mit dem Testspielreigen am kommenden Freitag, 07. September, um 20:00 Uhr in der Juliushalle beim Ligarivalen BG Dorsten.

2018-09-06T14:12:40+00:00September 6th, 2018|Kategorien: 1. Herren|

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.