Du bist hier:--Zweiter Auswärtssieg in Salzkotten

Zweiter Auswärtssieg in Salzkotten

Einen recht souveränen Start-Ziel-Sieg feierten Kiki Bruns (Folto) und die Regionalliga-Herren von Citybasket mit dem 68:76 (14:27, 18:19, 24:17, 12:13) bei den Accent Baskets Salzkotten. „32 Minuten lang war das eine sehr ordentliche Vorstellung“, bilanzierte Citybasket-Coach Johannes Hülsmann den Auftritt in Ostwestfalen. Lediglich im dritten Viertel hatten seine Schützlinge einen kleinen Durchhänger.

Zur Pause hatten sich die Recklinghäuser – angeführt von Topscorer Chris Longoria – bereits ein 14-Punkte-Vorsprung zwischen sich und die Gastgeber gelegt, der allerdings nach dem Folgeabschnitt zur Hälfte wieder aufgebraucht  war.

Citybasket besann sich jedoch auf die eigenen Stärken und brachte die Begegnung sicher über die Ziellinie, so dass zwischenzeitlich auch die Youngster Lennard Kaprolat und Nils Charfreitag Regionalliga-Luft schnuppern durften. Ein Sonderlob hatte Coach Hülsmann für Philipp Spettmann und Tim Gilberti, die viel Energie von der Bank brachten. Eine überragende Verteidigungsleistung  zeigte Juan Manuel Barga.

Citybasket: Longoria 24/3, Gilberti 3/1, Barga2, Bruns 13/3, Turner 12, Charfreitag, Letailleur 8/2, Spettmann 10, J. Bredeck 4, Kaprolat

Zum Scouting der Begegnung geht es hier:

2018-10-07T22:43:43+00:00Oktober 7th, 2018|Kategorien: 1. Herren|

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.