Du bist hier:---Bochum – Damen II 46:48

Bochum – Damen II 46:48

Damenoberliga
VFL Astrostars Bochum II – Damen II 46:48
(18:10,7:12,7:15,14:11)

Herzschlagfinale
Nachdem die Recklinghäuser Damen zum Ende des ersten Viertels bei 8:8 einen 2:10-Lauf der Bochumer zum 10:18 hinnehmen mußten, griff in Folge die Umstellung auf Ball-Raum-Verteidigung. So konnten die Bochumerinnen in den beiden folgenden Vierteln bei insgesamt 4 Feldkörben und 14 Punkten gehalten werden. Da sich die Damen der Citybasket aber Offensiv unwesentlich besser präsentierten, ging es nur mit einem 37:32 Vorsprung in das entscheidende, letzte Viertel. Dieses letzte Viertel wurde dann zum echten Krimi. Da es angesichts der an diesem Tage offensichtlichen Abschlussschwächen, nur wenige sichere Optionen für unsere Damen gab, wurde das Spiel, so wie es kommen mußte, schließlich mit der letzten Verteidigung entschieden. Genau dort stimmte aber, wie das ganze Spiel über, die Intensität, Kommunikation und Abstimmung, sodaß die Kontrahentinnen keinen Abschluss mehr zum Korb brachten. In den kommenden 3 spielfreien Wochen gibt es nun genug Zeit die temporären Abschlußaussetzer aufzuarbeiten und die gewohnte Angriffsmaschinerie wieder in Gang zu bringen, bevor es dann im nächsten Heimspiel am Sonntag den 04.11. in der VestischenArena gilt, die Tabellenführer aus Borken von ihrem Thron zu stoßen.
Beste Genesungswünsche übrigens auf diesem Wege an die beiden verletzten Spielerinnen aus Bochum.

Damen II: Özpinar 6, S.Brosenius 3, Adam, L.Morsbach 6, Enstipp 2, Küper 10, Dembski 6, Lindner, Werner, Sterner 2, Stahlhut 13, Tellegey-Pöter.

2018-10-09T10:50:50+00:00Oktober 9th, 2018|Kategorien: Spielberichte Damen 2|

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.