Du bist hier:---Hagen – U12w 45:71

Hagen – U12w 45:71

Regionalliga
TSV Hagen 1860 – Citybasket Recklinghausen U12w 45:71
(11:21, 11:19, 10:10, 13,21)

Herausforderung in Hagen gemeistert

Am vergangenen Samstag wartete mit dem TSV Hagen 1860 eine ungewohnt kniffelige Aufgabe auf die Recklinghäuser U12-Mädels. Die Hagenerinnen traten mit einem vollbesetzen Kader gegen acht Citybasket-Spielerinnen an. Bereits in der Trainingswoche stellte das Trainer-Duo Louisa Kaprolat und Lisa Kullik die Mannschaft auf den Gegner ein. „Besonders fokussiert haben wir uns auf die Verteidigung, die in den ersten beiden Spielen Schwächen aufwies. Diese Schwächen darf man sich gegen Gegner wie Hagen nicht erlauben,“ so Kaprolat. Direkt zu Beginn des Spiels war diese auch stärker gefordert als zuvor. Die ersten Minuten des Spiels waren von hektischen Ballwechseln und schnellen Angriffen geprägt. Doch die Recklinghäuserinnen gewöhnten sich an das Tempo und konnten den Hagenerinnen ihr Spiel aufsetzen. Vor allen Dingen Rosa Butzert hatte so wohl offensiv, als auch defensiv große Anteile an der 21:11 Führung nach dem ersten Viertel. Das zweite Viertel verlief ähnlich erfolgreich, sodass Citybasket mit einer 40:22 Führung in die Kabine ging. Nach dem Seitenwechsel verloren die CBR-Mädels jedoch ihre Struktur im Angriff und luden den Gegner durch viele Fastbreaks und unnötige Fouls zu leichten Punkten ein. Die Coaches Kaprolat und Kullik fanden aber in der letzten Viertelpause die richtigen Worte, um ihre Mädels wieder wach zu rütteln. So sah man im letzten Viertel eine konzentrierte Verteidigungsarbeit und das wie gewohnt schöne Zusammenspiel der Mädels, bei dem jede Spielerinnen ihre Akzente zum 71:45 Auswärtssieg setzen konnte.

U12w: Schlegel 2, Keune 20, Abdalmajid 2, Cosic, Schneeweis 4, Köller 14, Bielefeld 21, Butzert 8

2018-10-09T10:48:03+00:00Oktober 9th, 2018|Kategorien: Spielberichte U12w1|

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.