Du bist hier:---U16m1-Bochum 59:62

U16m1-Bochum 59:62

Citybasket RE U16m1-VFL Astrostars Bochum 59:62
(12:20, 15:12,18:16, 14:14)

Es hat nicht ganz gereicht gegen Bochum, ein Sieg wäre jedoch möglich gewesen. Ohne Finn Döntgens, Mohammet Ibraimov (beide mit der JBBL in Hamburg gewonnen) und ohne Lukas Vasiliu und Jonathan Eggert (verletzt) verlor die U16m1 knapp gegen den Metropol Kooperationspartner aus Bochum. Ausschlaggebend dafür war sicherlich der schlechte Start von 12:20 im ersten Viertel. Danach spielte das Team von Georg Kleine stark auf und konnte in der 21. Minute erstmals in Führung gehen. In der 29. Minute stand es auf einmal 45:42 für Citybasket. Jedoch ließ die Kraft bei einigen Spielern nach, unnötige Ballverluste nutzte Bochum für einfache Punkte. Ein Lauf von den Astrostars besorgte das 45:54 für die Bochumer. Doch Citybasket gab sich nicht geschlagen, holte die Punkte auf und führte 2 Minuten vor Schluss wieder mit 57:56. Am Ende entschieden Kleinigkeiten den Sieg für Bochum.

U16m1:Schunk, Schemmann 22, Drlja 6, Gröne 10/2, Keysberg, Stolz 21/2, Rieger

2018-12-04T12:13:43+00:00Dezember 4th, 2018|Kategorien: Spielberichte U16m1|

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.