Deutlicher Sieg im vereinsinternen Duell

Einen deutlichen Sieg konnte die Mannschaft von Samir Halilbasic und Vanessa Rauschenbach im vereinsinternen Duell feieren.
Bereits im 1 Viertel konnten sich die Mädchen, durch starke Verteidigung, deutlich absetzen und so war das Spiel nach den ersten 10 Minuten fast entschieden.
Im weiteren Verlauf konnten sich die Mädels weiter absetzen und so einen klaren Sieg feiern.
Am Ende stand es 57:25.
Besonder treffsicher zeigte sich neben Juliane Recke (25) auch die immer stärker werdenden Stella Reinicke (16) und Clara Krenz (8).,
Mit 4 Siegen aus den ersten 5 Spielen findet man sich auf dem 2 Tabellenplatz in der Kreisliga wieder. Nur Ligaspitzenreiter Borken liegt vor den Citybasket-Mädchen.

U10w:Stella 16, Amelia 2, Nermin, Juliane 25, Anela 2, Mathilda 2, Ilma 2, Clara 8

Teilen mit: