Wie zu erwarten folgte der Vorstand des Basketballkreises Emscher-Lippe jetzt dem Beispiel des Westdeutschen Basketball Verbandes (WBV) und sagte seinen Spielbetrieb für die laufende Saison komplett ab. Dies betrifft bei Citybasket sechs Mannschaften von der U8 bis zu den Herren 5.

Weiter wurde beschlossen, dass es weder Aufsteiger noch Absteiger geben wird; alle Mannschaften behalten ihr Teilnahmerecht für die Saison 2021 / 2022. Gebühren für die laufende Spielzeit erhebt der Kreis nicht.