Du bist hier:--1. Herren-Regionalliga
1. Herren-Regionalliga2018-10-14T09:51:51+00:00

Der aktuelle Kader der Herren:

 

NummerNameGröße in MeternGewicht in kgGeborenPosition
HeadcoachJohannes Hülsmann09.03.1990
TeammanagerHans-Jürgen Gayk
Sport-DirektorGeorg Kleine
PhysiotherapeutLutz Günther
8 CaptainChristoph "Kiki" Bruns1,808016.10.1987 SG
3Chris LongoriaF
4Tim GilbertiSF
5Juan Manuel BargaG
7Valentin BredeckG
10Theodore Turner1,90 8808.10.1985 PG
12Nils CharfreitagC
13Jan Letailleur1,979712.01.1987SF
14Philipp Spettmann2,0010022.03.1991 PF
15Jonas Bredeck1,988509.04.1998PF
26Till von Guionneau2,0190 04.07.1994SF
44Lennard KaprolatG
77Kilian StahlhutF
Spielplan
Ergebnisse
Tabelle
Statistik
Bildergalerie

Kein Happy-End am TEAM confides-Spieltag

Nicht den erwünschten Ausgang nahm die Regionalliga-Partie am TEAM confides - Spieltag: Citybaskets Herrenteam musste sich dem Deutzer SV nach einer umkämpften Partie mit 79:82 (19:19, 17:20, 24:22, 19:21) geschlagen geben. Ein ausführlicher Bericht folgt

Deutz kommt zum TEAM confides-Spieltag

Der nächste Heimsieg soll her. Gegen Aufsteiger Deutzer SV wollen die Regionalliga-Herren von Citybasket am TEAM confides-Spieltag die Punkte in der Vestischen Arena behalten. Sprungball ist wie gewohnt am Samstag um 19:30 Uhr. "Wir wollen

Alle Artikel

Achtbar aus der Affäre gezogen

Sie haben sich achtbar aus  der Affäre gezogen: Trotz der am Ende deutlichen 76:97 (35:45)-Niederlage beim Spitzenreiter ART Giants Düsseldorf attestierte Citybasket-Coach Johannes Hülsmann seiner Mannschaft eine über weite Strecken gute Leistung. "Man merkte schon,

Ohne Druck zum Spitzenreiter

Eine anspruchsvolle Aufgabe wartet auf Lennard Kaprolat (Foto) und die Regionalliga-Herren von Citybasket. Am kommenden Samstag stellen sie sich beim Spitzenreiter ART Giants Düsseldorf vor. Sprungball ist um 19:00 Uhr im Comenius-Gymnasium. "Wir wollen uns

Einbruch im letzten Viertel

Das letzte Viertel gab den Ausschlag: Nach einer ausgeglichenen und umkämpften Begegnung mussten sich die Regionalliga-Korbjäger von Citybasket dem SV Hagen-Haspe mit 70:83 (15:19, 19:16, 25:23, 11:25) geschlagen geben. Von Beginn an bekam die Heimfühf

Desolate erste Halbzeit kostet die Punkte

Die Revanche ist missglückt: Nachdem die Regionalliga-Herren von Citybasket bereits in der Hinrunde Schlusslicht BG Kamp-Lintfort den einzigen Sieg ermöglichten, unterlagen sie dem Tabellenletzten auch im Rückspiel mit 72:73 (20:33 9:14, 18:9, 25:17). Grund für

Hinspiel-Pleite vergessen machen

Es gilt, die Blamage aus dem Hinspiel vergessen zu machen. Dies ist die Hauptzielsetzung am kommenden Samstag, wenn Jan Letailleur (Foto) und die Regionalliga-Herren von Citybasket beim Tabellen-Schlußlicht BG Kamp-Lintfort antreten. Sprungball ist um 20:00

Arbeitssieg nach starkem Start

Das war ein hartes Stück Arbeit: Nach fulminantem Start mühten sich die Regionalliga-Korbjäger von Citybasket zu einem 83:76 (29:19, 17:18, 17:18, 20:21) über die Accent Baskets Salzkotten. Am Anfang  sah es für die Schützlinge von

In der Zone punkten

Die Derby-Niederlage in Herten ist verarbeitet, jetzt gilt es für die Regionalliga-Basketballer von Citybasket wieder nach vorn zu schauen und sich auf den nächsten Gegner vorzubereiten. Der heißt Accent Baskets Salzkotten und befindet sich derzeit

Derby-Revanche misslingt

Die Revanche ist nicht geglückt. Im Regionalliga-Derby bei den Hertener Löwen unterlagen Citybaskets Regionalliga-Korbjäger vor der stolzen Kulisse von rund 1000 Zuschauern mit 66:80 (30:38). "Wir waren offensiv nichr aggressiv genug und haben vor allem

Mit neuem Pointguard ins Derby

Die Verstärkung kommt gerade zur rechten Zeit: Mit ihrem neuen Pointguard Tim Shodipo (Bildmitte) gehen Citybaskets Regionalliga-Herren ins immergrüne Derby bei den Hertener Löwen. Der neue Mann wurde von Citybaskets Vorsitzender Inga Bielefeld (r.) und

Müheloser Start-Ziel-Sieg zum Jahresbeginn

Das war einfacher als erwartet: Im ersten Heimspiel des Basketballjahres 2019 gelangten die Regionalliga-Herren von Citybasket zu einem vom Sprungball weg unangefochtenen 83:54 (26:12, 26:19, 16:14, 15:9) über Aufsteiger Fast-Break  Leverkusen. Die Gastgeber waren von

Jahresauftakt gegen Leverkusen

Zum Auftakt kommt ein Aufsteiger: Im ersten Spiel des Jahres 2019 bekommen es Chris Longoria (Foto) und die Regionalliga-Basketballer von Citybasket mit dem Aufsteiger Fastbreak Leverkusen zu tun. Geht es nach Coach Johannes Hülsmann und

Am Ende wurde es deutlich

Am Ende wurde es deutlich: Mit 71:96 19:20, 16:19, 17:26, 19:31) unterlagen Lennard Kaprolat (Foto) und die Citybasket-Herren zum Jahrsausklang der BBG Herford. Bereits vor dem Sprungball standen die Vorzeichen nicht gut. Neben dem aus

BBG-Trio in Schach halten

Zum Jahresabschluß wartet noch einmal eine anspruchsvolle Heimaufgabe auf  Kiki Bruns (Foto) und die Regionalliga-Herren von Citybasket. Mit der BBG Herford kommt das offensivstärkste Team der Liga nach Recklinghausen. Sprungball am Samstag ist um 19:30

Kampfgeist ist besonders gefragt

Es ist wieder Derbyzeit angesagt: Am Samstag treffen Chris Longora (Foto) und die Regionalliga-Herren von Citybasket auf den Kreisrivalen BG Dorsten: Sprungball ist um 19:30 Uhr in der KIA Baumann Arena Dorsten. "Kurz und knapp,

Citybasket dreht nach der Pause auf

Ist das der Start einer neuen Serie? Ausgangs der langen Heim-Durststrecke haben Chris Longoria (Archivfoto) und die Regionalliga-Herren von Citybasket nach dem Erfolg gegen die BG Hagen jetzt gegen den SVD Dortmund direkt nachgelegt: 94:53

Durststrecke ist beendet

Es ist vollbracht! Der erste Heimsieg der laufenden Saison ist unter Dach und Fach. Gegen die BG Hagen setzten sich die Regionalliga-Korbjäger von Citybasket bei einem souveränen Start-Ziel-Sieg mit 86:65 (21:17, 26:15, 18:14; 21:19 )

Mit Selbstvertrauen gegen den Überraschungsgast

Man weiß nie so ganz genau, in welcher Besetzung sie auflaufen. Dennoch haben sich Coach Johannes Hülsmann und Citybaskets Regionalliga-Herren gegen die BG Hagen vorgenommen, endlich den ersten Heimsieg einzufahren. Sprungball ist am Samstag um

Revanche geglückt

Die Revanche ist geglückt. Mit 85:73 (34:41) setzten sich Jan Letailleur (Foto) und die Regionalliga-Herren von Citybasket bei den AOK Ballers Ibbenbüren durch und ließen die Pokalniedederlage an gleicher Stelle in den Hintergrund treten. "Wir

Acht-Punkte-Führung reicht nicht zum Overtime-Sieg

Es ist  schon fast zum Verzweifeln: Wie schon gegen Düsseldorf zeigten die Regionalliga-Korbjäger von Citybasket auch gegen die starken Elephants aus Grevenbroich über weite Strecken eine exzellente Leistung - und konnten erneut nicht den ersten

Der erste Heimsieg soll her

Nun wird es aber mal Zeit. Nachdem Kiki Bruns (Foto) und die Regionalliga-Korbjäger von Citybasket in der Fremde eine makellose Bilanz aufweisen, wollte es mit einem Heimsieg bislang noch nicht klappen. Die nächste Möglichkeit bietet

Auswärtsserie hält auch in Deutz

Die Auswärtsserie hat gehalten: Beim Aufsteiger Deutzer TV setzten sich Jonas Bredeck (Foto) und die Regionalliga-Herren von Citybasket trotz einiger Schwächephasen am Ende sicher mit 79:66 (26:17, 19:16, 14:20, 20:13) durch. Im Souterrain des Deutzer