Du bist hier:--2. DBBL
2. DBBL 2017-10-30T16:29:20+00:00

Der aktuelle Kader der Damen:

NummerNameGrößeAlterPosition
CoachPeer Reckinger
TeammanagerinAndrea Schiermeyer
00Julia Martin176 cm151/2
00Marla Krizanovic169 cm151/2
00Emma Morsbach174 cm171/2
7Lisa Marquardt181 cm254
8Lena Hochhaus173 cm173
9Jule Kassack168 cm 191/2
11Leonie Bleker189 cm264
12Amelie Kröner189 cm144/5
14Lejla Bejtic176 cm321/2
15Katharina Quakernack181 cm233/4
19Pia Kassack186 cm245
22Louisa Kaprolat173 cm212/3
23Kiana Lisa Robertson 167 cm221
24Lisa Kullik176 cm223/4
31Britta Worms188 cm294/5
39Annika Küper183 cm203
44Lilly Kaprolat182 cm151/2
Kurzportraits

Die 2. Planet-Photo Damen Basketball Bundesliga wird unterstützt durch:

Spielplan
Statistik
Team

Rückschlag in Rotenburg

Rückschlag für Lilly Kaprolat (Foto) und die Citybasket-Damen im Kampf um den Klassenerhalt: Mit dem 50:61 (14:16, 8:8, 14:21, 14:16)  bei den Avides Hurricanes in Rotenburg fiel das Team von Trainer Peer Reckinger wieder auf

Starke 27 Minuten reichen nicht – Ersatzgeschwächt nach Rotenburg

27 starke Minuten haben nicht gereicht: Im vorgezogenen Zweitligaspiel unterlagen Pia Kassack (Foto oben) und die Citybasket-Damen dem Tabellenführer Girolive Panthers Osnabrück in eigener Halle mit 57:78 (18:13,13:17,11:23,15:25 ). Schon am Samstag geht es in

Alle Artikel

Wichtiger Sieg gegen Braunschweig – Am Mittwoch gegen Spitzenreiter

Das war wichtig! Mit einem 67:58 (17:20,21:10,15:12,14:16 )-Heimsieg gegen den Tabellennachbarn Eintracht Braunschweig steigerten Chantal Neuwald (Foto) und die Zweitliga-Damen von Citybasket weiter ihre Chancen auf den Klassenerhalt. Bereits am Mittwoch (31. Januar) sind sie

Trefferquote muss wieder nach oben

Vor einem ganz wichtigen Heimauftritt stehen Pia Kassack (Foto) und die Zweitliga-Damen von Citybasket am kommenden Samstag um 19:30 Uhr in der Vestischen Arena: Es gastiert Tabellennachbar Eintracht Braunschweig - und ein Heimsieg würde einen

Unglückliches Ende nach Verlängerung

Ein äußerst unglückliches Ende fand die Reise der Citybasket-Damen zum Osnabrücker TB: In einem echten Lowscore-Game mussten sich Kiki Robertson (Foto) und der Zweitliga-Aufsteiger am Ende erst nach Verlänerung mit 53:54 (45:45, 19:27) geschlagen geben. Zunächst

Mrs. Bryant und die Zone – Damen in Osnabrück gefordert

40 Minuten 3-2-Zone und 40 Minuten N'Dea Bryant - das sind die beiden zentralen Aufgaben, denen sich Lejla Bejtic (Foto) und die Zweitliga-Basketballerinnen von Citybasket am Samstag beim Osnabrücker TurnerBund gegenüber sehen. Sprungball ist bereits

Rote Laterne weitergereicht

Das  war wichtig: Mit dem 70:64-Erfolg (Viertel 16:16, 15:17, 17:17, 22:14) gegen die Bender Baskets Grünberg verließen Kiana Robertson (Foto oben) und die Zweitliga-Damen von Citybasket erstmals in dieser Saison den letzten Tabellenplatz. Dabei feierte

Sieg wäre sehr wichtig

Gut erholt und mit frischem Selbstvertrauen gehen Pia Kassack (Foto) und die Zweitliga-Damen von Citybasket in ihre erste Heimpartie des neuen Jahres: Am kommenden Samstag empfangen sie die Bender Baskets Grünberg in der Vestischen Arena;

Chantal Neuwald verstärkt Citybasket

Auch in der eigentlich ruhigen Zeit zwischen den Jahren war das Organisationsteam der Citybasket Bundesligadamen nicht untätig und kann die Verpflichtung von Chantal Neuwald vermelden. Neuwald spielte zuletzt in der starken spanischen 2. Liga und

Endlich angekommen!

Die Citybasket-Damen sind als Aufsteiger nun endlich in der neuen Spielklasse angekommen: Dem ersten Erfolg im letzten Hinrunden-Spiel ließen Topscorerin Lejla Bejtic (Foto) und ihre Mitspielerinnen direkt den nächsten Sieg zum Rückrunden-Auftakt folgen. Beim BBZ

Jetzt nachlegen!

:Mit dem ersten Saisonsieg im Rücken starten Kiki Robertson (Foto) und Citybaskets Zweitligga-Frauen in die Rückrunde Ideal wäre es, beim BBZ Opladen direkt nachzulegen. Sprungball ist am Sonntag 16:30 Uhr im Werner -Heisenberg Gymnasium, Leverkusen.

Der Bann ist gebrochen

Der Bann ist gebrochen: Im letzten Spiel der Hinrunde feierten Leonie Bleker (Foto) und  Zweitliga-Aufsteiger Citybasket endlich den langersehnten ersten Sieg. Bei den Bergischen Löwen gelangten sie durch einen starken Endspurt zum 68:57 (22:19, 17:12,

Endspiel-Stimmung in Herkenrath

Ein erstes Endspiel sieht Citybasket-Coach Peer Reckinger auf seine Zweitliga-Damen um Lejla Bejtic (Foto) zukommen, wenn es am Sonntag (15:30 Uhr, Schulzentrum Herkenrath) gegen die Bergischen Löwen geht. Der Gegner befindet sich derzeit mit drei

Große Chance vertan

Sie war da, die große Chance auf den ersten Sieg: Doch leider konnten Jule Kassack (Foto) und Citybaskets Zweitliga-Damen die Gelegenheit nicht nutzen und unterlagen dem TuS Lichterfelde in eigener Halle mit 57:64 (17:11,11:21,11:13,18:19). Wie

Um Antwort wird gebeten

Vier Ausfälle schwächen die Citybasket-Damen am Samstag (17.00 Uhr, Vestische Arena) im Zweitliga-Duell gegen den TuS Lichterfelde. Dennoch macht Trainer Peer Reckinger eine klare Vorgabe: "Nach der schwachen Leistung in Wolfenbüttel erwarte ich eine entsprechende

Dem Druck nicht standgehalten

Nichts zu bestellen hatten Pia Kassack (Foto) und Citybaskets Zweitliga-Damen beim Wolfpack Wolfenbüttel. Sie waren dem Verteidigungsdruck der Gastgeberinnen nicht gewachsen und unterlagen mit  42:78 (8:20, 10:18,12:25,12:15) Direkt zu Beginn musste Coach Peer Reckinger mit

Wolfsrudel wartet am Samstag

DieJagd auf die ersten Punkte geht weiter: Am Samstag (18:00 Uhr, Lindenhalle) müssen Pia Kassack (Foto) und die Zweitliga-Damen von Citybasket allerdings aufpassen, dass sie nicht selbst zu den Gejagten werden - geht es doch

Starke erste Halbzeit reicht nicht

Eine starke erste Halbzeit reicht nicht aus: Aufgrund eines deutlichen Leistungsabfalls nach der Pause mussten sich Lejla Bejtic (Foto 1) und die Citybasket-Damen der TG Neuss mit 57:79 (37:41)  geschlagen geben. Zunächst sah Trainer Peer

Ans letzte Spiel anknüpfen – Kombi-Ticket für Doppelspieltag

An die zuletzt gezeigten Leistungen in Osnabrück anzuknüpfen lautet die Vorgabe für Britta Worms (Foto) und Citybaskets Zweitliga-Damen beim Aufeinandertreffen mit den Neuss Tigers. Dieses Motto kann sich jedoch auch der Gegner auf die Fahnen

Das Neuer Therapie Centrum zieht um

Jan Neuer - Physiotherapeut unseres Damenbundesligateams - eröffnet seine neuen Praxisräume und freut sich am 25. November auch auf Euer Kommen. Feiert gemeinsam mit ihm, seinem Team und unserer Damenmannschaft den Tag der offenen Tür.

Voting gestartet: Fans wählen die German Allstars

Jetzt sind die Fans des deutschen Damen-Basketballs und natürlich von Citybasket Recklinghausen gefragt: Vom 01.-22. November entscheiden sie mit ihrer Stimme über die Startformationen von Team Nord und Team Süd beim German Allstar Day der

Beste Saisonleistung reicht nicht zum Sieg

Die beste Saisonleistung hat nicht zum Überraschungserfolg gereicht. Beim ungeschlagenen Spitzenreiter Girolive Panthers Osnabrück führten Kiki Robertson (Foto) und die Zweitliga-Damen von Citybasket noch zur Pause - doch am Ende siegte der Favorit mit 87:75

Kampfgeist und Konzentration sind gefragt

Kampfgeist und Konzentration sind gefragt, wenn Lisa Kullik (Foto) und die Citybasket-Damen am Sonntag um 16 Uhr beim ungeschlagenen Spitzenreiter Girolive Panthers Osnabrück antreten. "Diese Mannschaft hat nicht nur zwei Scorer, sondern verfügt über mehrere

Das Warten geht weiter

Erneut wurde es nichts mit dem sehnlich erwarteten, ersten Zweitliga-Sieg: Gegen die Avides Hurricanes aus Rotenburg unterlagen Jule Kassack (Foto 1) und die Citybasket Damen aufgrund einer desolaten ersten Halbzeit mit 53:78 (11:26, 16:21, 18:21,

Pokal-Aus gegen Göttingen – Samstag kommt Rotenburg

Erstmals mit Center-Neuzugang  Britta Worms (Foto rechts) traten die Zweitliga-Basketballerinnen von Citybasket  in der zweiten Runde des DBBL-Pokals gegen die BG  Göttingen an. Zur Überraschung gegen den Erstligisten reichte es dennoch nicht. Die Gastgeberinnen um

Individuelle Qualität reicht nicht – Mittwoch kommt Göttingen

Das Warten auf den ersten Sieg geht weiter: Bei der Eintracht Braunschweig hielten Pia Kassack (Foto) und die Zweitliga-Damen von Citybasket über weite Strecken gut mit, die Punkte blieben allerdings in Niedersachsen. Braunschweig siegte vor