Du bist hier:---Herren 2
Herren 22018-10-09T11:48:40+00:00

Der Kader der Herren 2:

Spielplan
Ergebnisse
Tabelle

Paderborn-Herren 2 65:66

Paderborn Baskets 2-Citybasket Recklinghausen 65:66 (15-13,15-15,25-25,11-12) Die Mühen wurden belohnt. Es gab ein ständiges hin und her. Die Defensiv war bis auf einige blackouts sehr stabil. Die Mannschaft hat gegen eine Zonenpresse gut gepasst. In

Herren 2-BSV Wulfen 78-86

Herren 2- BSV Wulfen H1 78-86 16-30,24-7,17-11,16-25,5-13 Frust reduziert Stolz Bsv startete grandios. Mit 6 von 7 3ern im 1sten viertel. Allesamt aus fastbreaks. Respekt. Aber am Brett oder aus dem Halbfeld ließ CB kaum

Alle Artikel

Schwelm-Herren 2 72-67

Citybasket fuhr arg dezimiert nach Schwelm. Mit Kilian Stahlhut (Uni), Leonard Kröner (Sprunggelenk) und Simon Fahle (Ausland) fehlten gleich alle 3 etatmäßigen Big Men. Zu allem übel fiel dann noch Topscorer Christian Gohrke (Rücken) aus.

Herren II-Werne 64-67

2. Regionalliga Citybasket Herren II- Werne 64-67 (24-16,15-19,18-13,7-19) Unnötige Heimpleite. Im 2ten Heimspiel hatte die Zweitvertretung von Citybasket den ersten schweren Brocken. Die Gäste aus Werne hatten sich in der Sommerpause auf mehreren Positionen verstärkt.

Waltrop-Herren 2 (59-74)

Herren-2. Regionalliga Waltrop-Citybasket H2 59-74 (7-18, 20-18, 22-14, 10-24) Citybasket begann schwungvoll und engagiert. Erarbeitete sich schnell einen deutlichen Vorsprung und erlaubte dem Gastgeber kaum etwas. 15-2 hieß es kurz vor dem ersten Viertelende ehe

Herren II – Hagen 77:60

2. Regionalliga Herren Citybasket II  - TSV Hagen 77 - 60 (20:19, 21:16, 17:17, 19:8) Auftakt gelungen. Durch eine mannschaftlich geschlossene Energieleistung wurde die junge Truppe aus Hagen am Ende deutlich besiegt. Lange Zeit fanden

Herren II – Schlangen 70:60

3 Matchbälle durch intensiven Sieg Herren-Oberliga: Citybasket II - VfL Schlangen 70:60 (14-20, 25-16, 12-12, 19-12) Der Aufsteiger aus Schlangen war erwartet zäh und unangenehm. Das Hinspiel ging bereits verloren -dort fehlten Spielertrainer Bregulla sowie

Schalke II – Herren II 79:92

Herren-Oberliga Schalke II - Herren II 79:92 (26-26, 21-16, 19-23, 12-27) In Schalke startete Citybaskets Zweitvertretung mit viel Tempo und variabler Offensive: Über 7-2 und 16-6 wurde ein 23-11 herausgespielt. Es wirkte so, als sollte

Herren II – Paderborn III

Herren-Oberliga Citybasket II - Paderborn Baskets III 71:66 (17:26, 12:9, 19:12, 23:19) Nach der bitten Niederlage in Münster kam die einwöchige Karnevalspause dem Spitzenreiter gerade recht, um ein wenig zu regenerieren und sich auf die anstehenden

Herren II – Leopoldshöhe 83:69

Herren-Oberliga Citybasket II - BC Lepoldshöhe 83:69 (46:35) Mit dem Sieg im Spitzenspiel stellte die Citybasket-Zweitvertretung die Weichen in Richtung Meisterschaft. Denn neben der Tatsache, dass man nun einen Sieg Vorsprung vor den Ostwestfalen aufweist,

Telgte.-Wolbeck – Herren II 59:71

Oberliga Herren SG Telgte-Wolbeck Baskets - Citybasket II 59:71 (13-16, 15-21, 10-24, 21-10) Nach zögerlichen Beginn fanden die Recklinghäuser über gute Defense und schnelles Umschalten ins Spiel. So sehr vor allem Simon und Tobias Fahle,

Herren II – Löhne 66:50

Herren- Oberliga Citybasket II - Löhne-Bahnhof 66:50 (15-6, 18-15, 16-17, 17-12) Von Beginn an sollte sich das erwartet zähe Spiel der Löhner zeigen. Trafen die beiden besten Defensivteams der Liga aufeinander, gelang es keinem, in

Herren II – Schalke II 84:48

Herren-Oberliga Citybasket II - Schalke II 84:48 (23:13, 21:14, 14:9, 26:12) Die Pause hatte offenbar keinen negativen Einfluss auf das Teamplay der Bregulla-Truppe. Auch ohne den noch verletzten Spielertrainer, zu dem sich Tobias Fahle auf

Paderborn III – Herren II 86:90

Herren-Oberliga Paderborn Baskets III - Citybasket II 86:90 (27-28, 26-18, 15-26, 18-18) Nach nur einer Trainingseinheit und den Ausfällen von Simon und Tobias Fahle, Tobias Mizgalski, Felix Mattes und Mirko Bregulla reiste die Zweitvertretung nach

Herren II – Münster III 65:63

Herren-Oberliga Citybasket II - UBC Münster III 65:63 (24-11, 11-19, 13-21, 17-12) Dramatik pur war in den Schlusssekunden dieses Aufeinandertreffens angesagt. Nachdem der UBC beim Stand von 63:63 die große Chance zur Führung vergeben hatte,

Leopoldshöhe – Herren II 83:73

Herren-Oberliga BC Leopoldshöhe - Citybasket II 83:73 Unter keinem guten Stern startete die 2. Garde aus Recklinghausen am Sonntag zu Ligafavorit und Spitzenreiter Leopoldshöhe. Mit Mizgalski, Piotrowski, Mattes und Jörgens fehlten gleich vier etablierte Stammkräfte.

Herren II – Bulmke 82:56

Herren-Oberliga Citybasket II - CSG Bulmke 82;56 (15-12, 15-11, 22-16, 30-17) Ein zu Beginn recht zerfahrenes Spiel mit häufigen Unterbrechungen ließ keinen wahren Spielfluss zu. Die Defensive auf Recklinghäuser Seite agierte ordentlich, doch fehlte im

Ibbenbüren II – Herren II 47:62

Mit einer schlechten Ausgangssituation angereist (Tobi Fahle und Piotrowski verletzt, Gohrke beruflich verhindert) besann sich die Citybasket 5 zunächst auf solide Defense und hohes Tempo. Gegen die recht junge und agile Truppe aus dem Münsterland

Herren II – Telgte-Wolbeck 81:60

Herren-Oberliga Citybasket II - Telgte  Wolbeck Baskets 81-60 (17-10, 20-10, 24-22, 20-20) Die Truppe um Spielertrainer Mirko Bregulla kam ungewohnt behäbig aus der Vorbereitung. Das Spiel lief recht träge und mit wenig Biss hin und