Du bist hier:--Spielberichte Herren 5

Herren V – Herten V 105:46

Kreisklasse Herren Citybasket V -Hertener Löwen V 105:46 (31:12, 22:15, 20:15, 32:4) Da keine Schiedsrichter angesetzt und demzufolge auch keine erschienen waren, einigten sich die Teams darauf, dass Georg Kleine als Unparteiischer das Spiel leitet. Es wurde eine klare Angelegenheit für die U18-Junioren von Citybasket.

2019-02-12T15:19:51+02:00Februar 12th, 2019|Kategorien: Spielberichte Herren 5|

Herren V – Buer 64:51

Kreisklasse Herren Citybasket V ´- BG Buer 64:51 (26:10, 21:14, 18:14, 7:16) Gegen die Routiniers aus Buer hatte Citybasket noch im Hinspiel nach Verlängerung mit einem Punkt Differenz verloren, doch im erneuten Aufeinandertreffen reichten fünf U18-Junioren, um das Match sicher nach Hause zu bringen. Bereits im ersten Viertel wurde der Grundstein zum Erfolg gelegt, an

2019-01-29T11:26:13+02:00Januar 29th, 2019|Kategorien: Spielberichte Herren 5|

Herren 5-Hassel 59:48

Herren 5-YEG Hassel 59:48 (17:7, 17:9,11:14, 14:18) Auch bei der Herren 5 reichten 2 gute Viertel im Spitzenspiel um Platz 1 in der Kreisklasse. 7 Dreipunktewürfe streuten die U18 Jungs den etwas älteren Gelsenkirchenern in den ersten beiden Vierteln ein, ehe Hassel auf eine Mann-Mann-Verteidigung wechselte. Oberstes Gebot für Citybasket war es, sich nicht zu

2018-12-11T11:47:54+02:00Dezember 11th, 2018|Kategorien: Spielberichte Herren 5|

Iserlohn-Herren 5 70-78

Iserlohn Kangeroos - Citybasket Recklinghausen Herren 5 70-78 Sieg bei den Kangeroos! Lädiert aber entschlossen fuhr die Bregulla -Fünf am späteren Freitag Abend nach Iserlohn zur Bunfesligareserve des ProB-Primus. Verletzten sich letzte Woche noch die Energizer Tobias und Simon Fahle, musste beim Warm-up auch Spielertrainer Mirko Bregulla verletzungsbedingt die Segel streichen... Dennoch konnte er eine

2018-12-11T11:42:24+02:00Dezember 11th, 2018|Kategorien: Spielberichte Herren 5|

Herten-Herren V 42:57

Hertener Löwen -Herren V 42:57 (11:14, 8:13, 13:18, 10:12) Mit einer Rumptruppe machte sich die Herren V auf den Weg nach Herten zum Derby. Mit nur 5 Spielern musste sich Trainer Lukas Pohlmann eine gute Taktik überlegen um die 40 Minuten zu dominieren. Nach anfänglichen Schwächen in der Mann Mann Verteidigung wurde auf eine 2,3

2018-12-04T12:09:52+02:00Dezember 4th, 2018|Kategorien: Spielberichte Herren 5|