Der aktuelle Kader der Herren:

 

NummerNameGröße in MeternGewicht in kgGeborenPosition
HeadcoachJohannes Hülsmann09.03.1990
TeammanagerHans-Jürgen Gayk
Sport-DirektorGeorg Kleine
PhysiotherapeutLutz Günther
8 CaptainChristoph "Kiki" Bruns1,808016.10.1987 SG
3Chris LongoriaF
4Tim GilbertiSF
5Juan Manuel BargaG
7Valentin BredeckG
10Theodore TurnerC
12Nils CharfreitagC
13Jan Letailleur1,979712.01.1987SF
14Philipp Spettmann2,0010022.03.1991 PF
15Jonas Bredeck1,988509.04.1998PF
26Till von Guionneau2,0190 04.07.1994SF
44Lennard KaprolatG
77Kilian StahlhutF

Herren bejubeln Überraschungssieg – Im Pokal nach Hürth

Die Überraschung ist perfekt: Aufgrund eines starken Endspurts setzten sich die Erstregionalliga-Herren von Citybasket mit 73:69 (13:21, 22:11, 20:26, 18:11) beim hochgehandelten Aufstiegskandidaten ETB Miners Essen durch. Am Anfang taten sich die Recklinghäuser noch schwer

Saisonauftakt beim Aufstiegsaspiranten

Am Freitag ist es soweit: Die 1. Regionalliga-Saison 2022/23 startet für Tine Kotnik (Foto) und die Citybasket-Herren mit einem Auswärtsspiel. Wie in der vergangenen Saison geht es zu den ETB Essen Miners; Sprungball ist um

Alle Artikel

Vier junge Wilde brennen auf die Saison

Kurz vor Saisonstart in der 1. Regionalliga West (Freitag, 23.09.2022 um 20:00 Uhr in Essen gegen ETB Miners,  Sporthalle Am Hallo) präsentiert wir Citybasket seine jungen Wilden im Herrenkader. Citybasket Eigengewächs Felix Gröne (18 Jahre

Gelungener Abschlusstest: 80:74 in Hagen

Der Abschlusstest vor dem Liga-Auftakt ist gelungen: Mit 80:74 setzten sich Obi Okafor (Foto) und die Erstregionalliga-Herren von Citybasket beim Ligarivalen BBA Hagen durch. Ohne Lennard Kaprolat, Philipp Tymm und Philippe Landwehr angetreten, erwischten die

Niederlage und Sieg am Test-Wochenende

Ein intensives Testwochenende stand für die Erstregionalliga-Herren von Citybasket auf dem Programm: Während das Team von Coach Dhnesch Kubendrarajah am Samstag im Rahmen des Sommerfestes gegen den ProB-Ligisten EN Baskets Schwelm eine 55:73-Niederlage hinnehmen musste,

Vest Cup: Finalniederlage gegen Wulfen

Die Erstregionalliga-Herren von Citybasket beenden den Vest Cup auf Platz zwei. Nach dem klaren Halbfinal-Erfolg gegen Herten mussten die Recklinghäuser im Finale gegen den BSV Wulfen in der Dorstener KIA Baumann Arena eine deutliche 65:84-Niederlage

Cedric Perry kommt aus Herten zur Vestischen Arena

Der Erstregionalliga-Kader von Citybasket nimmt weiter Gestalt an: Mit Cedric Perry konnte ein weiterer designierter Leistungsträger an Bord geholt werden. Beim Citybasket-Partner Palais Vest wurde der Neuzugang in Anwesenheit von Center-Manager Gerrit Beckmann (l.), Marketing-Manager

Standesgemäßer Erfolg in der ersten Pokalrunde

Die erste Pflichtaufgabe wurde erfolgreich bewältigt: In der ersten Runde des WBV-Pokalwettbewerbs setzten sich die Erstregionalliga-Korbjäger von Citybasket standesgemäß mit 101:54 beim Landesligisten TV Emsdetten durch. Einen Tag nach dem kräftezehrenden Testspiel beim ProA-Team der

Härtestest in Bochum: 55:90 gegen ProA-Team

Ein echter Härtetest stand am Samstag für das neuformierte Erstregionalliga-Team auf dem Programm: Beim ProA-Ligisten Sparkassenstars Bochum mussten Coach Dhnesch Kubendrarajah und seine Akteure eine 55:90-Niedlerlage hinnehmen. Dennoch nahm Citybasket aus diesem Kräfetemessen mit dem

Tine Kotnik verstärkt Citybasket unter dem Korb

Auch auf der zentralen Position unter den Körben kann Citybasket für sein Erstregionalliga-Team Vollzug vermelden: Mit der Verpflichtung von Tine Kotnik (Foto, 2.v.r.) ist diese wichtige Personalie nun besetzt. Der 2,05-Meter-Mann aus Slowenien wurde beim

Jimmy Nebo ist der nächste Neuzugang

Die Kaderplanung im Erstregionalligateam schreitet zügig voran. Jetzt konnte Citybasket in den Räumen des langjährigen Partners City-Fitness Ogechi "Jimmy" Nebo offiiell in Recklinghausen willkommen heißen. Die beiden City-Fitness-Geschäftsführer Patrick Arntzen (r.) sowie Philipp Kunz (l.)

Klarer Sieg im ersten Test

Trotz noch nicht vollständigen Kaders landeten Niklas Meesmann (Foto) und die Erstregionalliga-Herren von Citybasket in ihrem ersten Testspiel einen deutlichen Erfolg. Gegen den Zweitregionalligisten SVD Dortmund setzte sich der Achter-Kader von Coach Dhnesch Kubendrarajah souverän

Obi Okafor verstärkt Citybasket unter den Körben

Rechtzeitig zu Beginn der Saisonvorbereitung hat Citybasket den wichtigen US-Sport besetzt: Obi Okafor (Foto, Mitte) ist soeben in Recklinghausen eingetroffen und hat das Training mit dem Erstregionalliga-Team aufgenommen. Begrüßt wurde der  Neuzugang auf dem Gelände

1. Regionalliga: 14er-Staffel steht!

Es gab im Vorfeld noch einige Fragezeichen, doch hat nun die Ligeneinteilung der 1. Regionalliga Herren für die anstehende Saison konkrete Formen angenommen. Lothar Drewniok, Spielbetriebs-Vizepräsident des Westdeutschen Basketball-Verbandes (WBV), präsentierte jetzt den beteiligten Vereinen

Keine Verlängerung mit Coach Robin Singh

Citybasket und Headcoach Robin Singh haben beschlossen, ihre Zusammenarbeit nicht fortzuführen und den auslaufenden Vertrag für die kommende Spielzeit der 1. Regionalliga nicht zu verlängern. Diese Entscheidung trafen alle Beteiligten nach längeren Gesprächen in den

Einbruch im Schlussviertel – Saison endet in Bonn

Vor dem Schlussabschnitt lagen Niklas Meesmann (Foto) und die Erstregionalliga-Herren von Citybasket im dritten Playoff-Spiel in Bonn noch in Führung - dann kam der Einbruch. Nach dem 60:70 (21:20, 12:16, 15:7, 12:27) bei der Zweitvertretung

Spiel 3 bringt die Entscheidung

Das dritte Spiel muss die Entscheidung in dieser Playoff-Serie bringen. Trotz engagierter Vorstellung unterlagen Kendall Stafford (Foto) und die Erstregionalliga-Korbjäger von Citybasket der Zweitvertretung der Telekom Baskets Bonn mit 87:93 (49:58). Damit steht der Vergleich

Das Halbfinale winkt!

Ein Sieg fehlt zum Einzug ins Halbfinale! Und am liebsten möchten Lennard Kaprolat (Foto) und die Erstregionalliga-Korbjäger von Citybasket diesen vor heimischem Publikum holen. Der Sprungball zum Playoff-Rückspiel gegen die Zweitvertretung der Telekom Baskets Bonn

Playoff-Paukenschlag: Überraschung in Bonn!

Mit einem Paukenschlag sind Citybaskets Erstregionalliga-Herren in die Playoffs gestartet: Trotz dezimierter Besetzung und einer alles andere als optimalen Vorbereitung siegten sie bei den zweitplatzierten Telekom Baskets Bonn II mit 86:78 (23:25, 24:17, 23:15, 16:21).

Mit Personalproblemen in die Playoffs

Die Playoffs wurden in einem fulminanten Endspurt gesichert, die Voraussetzungen zum Auftakt sind allerdings nicht optimal. Wenn Mathis Rostomoff (Foto) und Citybaskets Erstregionalliga-Herren am Samstag zur Zweitvertretung der Telekom Baskets Bonn reisen, können sie nicht

Im „Foto-Finish“ noch auf Platz sieben

Das war mal eine Punktlandung: Nur einen Tag nach dem Derbysieg gegen die Hertener Löwen brachten Citybaskets Herren noch einen 84:65-Erfolg gegen die BG Dorsten zuwege - und verbesserten sich dadurch, sozusagen im Foto-Finish, noch

Playoffs, baby!

Es ist geschafft! Mit einem hauchdünnen und hart erkämpften 73:71-Erfolg über die Hertener Löwen haben die Erstregionalliga-Korbjäger von Citybasket ihr Saisonziel erreicht und die Playoff-Teilnahme gesichert! Bericht folgt.