Du bist hier:-2. DBBL / 1. Damen

In Rumpfbesetzung zum Kellerkind

Eingetlich sollte es eine klare Sache werden, wenn ein Topteam auf ein Kellerkind trifft. In diesem Fall sieht es allerding etwas anders aus, denn zahlreiche Ausfälle dämpfen den Optimismus in Recklinghäuser Reihen vor der Auswärtsbegegnung bei der DJK Frankenberg. Sprungball ist am Samstag um 18:00 Uhr im Einhard-Gymnasium Aachen. Nachdem bereits Jule Kassack durch ihre

2019-02-15T14:54:22+00:00Februar 15th, 2019|Kategorien: 2. DBBL / 1. Damen|

„Es war nicht unser Tag“

Das hatten sich Pia Kassack (Foto) und die Regionalliga-Damen von Citybasket etwas anders vorgestellt: Im Spitzenspiel gegen die VfL Astrostars Bochum unterlagen sie in eigener Halle mit 67:71 (13:19, 22:27, 12:15, 20:10). "Es war irgendwie nicht unser Tag", musste ein enttäuschter Trainer Björn Grönheit am Ende der Begegnung feststellen. "Von Anfang schien alles darauf hinauszulaufen,

2019-02-10T18:55:31+00:00Februar 10th, 2019|Kategorien: 2. DBBL / 1. Damen|

Pokalhalbfinale erreicht – Jetzt Spitzenspiel gegen Bochum

Gleich zwei Eisen haben Lisa Kullik (Foto) und die Regionalliga-Damen von Citybasket eingangs der Rückrunde noch im Feuer: Im Pokal erreichten sie just das Halbfinale durch einen 66:37 (30:15)-Erfolg beim Oberligisten SC Aplerbeck - und in der Liga steht am Samstag die Verteidigung der Tabellenspitze auf dem Programm: Um 19:30 Uhr kommt der punktgleiche Meisterschafts-Kontrahent

2019-02-07T12:16:54+00:00Februar 7th, 2019|Kategorien: 2. DBBL / 1. Damen|

Souveräner Auswärtserfolg – Am Mittwoch Pokal-Viertelfinale

Trotz zahlreicher angeschlagener Spielerinnen feierten Amelie Kröner (Foto) und die Citybasket-Damen einen souveränen Auswärtserfolg. Beim Hürther BC siegten sie mit 92:45 (23:10, 20:16, 23:17, 26:2). Neben den komplett ausgefallenen Ena Shaw und Emma Morsbach standen Coach Björn Grönheit gerade einmal vier Spielerinnen zur Vefügung, die zu 100 Prozent einsatzfähig waren: der Rest plagte sich mit

2019-02-04T18:34:11+00:00Februar 4th, 2019|Kategorien: 2. DBBL / 1. Damen|

Als Favorit zum großen Unbekannten

Es gilt, sich beim Schlusslicht keine Blöße zu geben: Wenn Lilly Kaprolat (Foto) und Citybaskets Regionalliga-Damen am Samstag beim Hürther BC antreten, wollen sie sich mit einem Auswärtssieg eine optimale Ausgangssituation für das in der nächsten Woche anstehende Topspiel gegen die Astrostars Bochum schaffen. Sprungball ist um 20:00 Uhr im Gymnasium Bonnstraße. "Wir befinden uns

2019-02-01T22:01:49+00:00Februar 1st, 2019|Kategorien: 2. DBBL / 1. Damen|

Top-Leistung im Spitzenspiel

Das war Werbung für  den Damen-Basketball. Im Regionalliga-Spitzenspiel gegen die Dragons Rhöndorf setzten sich die Citybasket-Damen am Ende einer umkämpften Partie mit 77 : 70 (15:22/21:15/19:16/22:17) durch. Zunächst  sah es allerdings nicht nach einem Heimerfolg aus, denn die Fünf von Björn Grönheit und Lejla Bejtic wurde von Rhöndorf überrumpelt und bekam insbesondere die Schlüsselspielerin Nicola

2019-01-28T18:29:42+00:00Januar 28th, 2019|Kategorien: 2. DBBL / 1. Damen|

Rhöndorf kommt zum Spitzenspiel

Vor einer  richtungweisenden Partie stehen Jule Kassack (Foto) und die Regionalliga-Damen von Citybasket am Samstag: Um 18:30 Uhr kommt es in der Vestischen Arena zum Aufeinandertreffen mit den punktgleichen Dragons Rhöndorf - und nur der Sieger kann aus eigener Kraft Meister werden. Zusammen mit den beiden Kontrahenten liegen auch noch die Astrostars Bochum punktgleich auf

2019-01-24T08:31:06+00:00Januar 24th, 2019|Kategorien: 2. DBBL / 1. Damen|

Eindrucksvoller Auftritt in Wuppertal

Mit einem eindrucksvollen Auftritt und einem klaren 79:32 (39:10)-Erfolg beim Wuppertaler Traditionsclub Barmer TV stimmten sich die Regionalliga-Damen von Citybasket  auf das anstehende Spitzenspiel gegen Rhöndorf ein. Von Anfang an sah Coach Björn Grönheit auf der Recklinghäuser Bank eine starke und konzentrierte Leistung seiner Mannschaft, die aufmerksam verteidigte, im Angriff den Ball gut bewegte und

2019-01-21T20:03:51+00:00Januar 21st, 2019|Kategorien: 2. DBBL / 1. Damen|

Deutlicher Sieg trotz Rhythmusproblemen

Zwar lief nach der Winterpause noch nicht alles rund bei Lisa Marquardt (Archivfoto) und den Citybasket-Damen, zum deutlichen Sieg in der Regionalliga über die Telekom Baskets Bonn reichte es dennoch. Die Fünf von Björn Grönheit und Lejla Bejtic setzte sich letztendlich mit 80:45 (18:3/19:22/14:15/29:5) souverän durch. Die Gastgeberinnen kamen gut in die Begegnung und erarbeiteten

2019-01-14T13:08:28+00:00Januar 14th, 2019|Kategorien: 2. DBBL / 1. Damen|

Karten wieder neu gemischt

Vor dem Heimauftakt der Regionalliga-Damen von Citybasket gegen die Telekom Baskets Bonn (Samstag, 16:00 Uhr, V-Arena) sind die Karten wieder neu gemischt. Tabellenführer Bochum unterlag unter der Woche gegen Herne, was die Auswärtsschlappe der Recklinghäuserinnen in Bielefeld kompensierte. Mit Bochum, Rhöndorf und Citybasket liegen nun drei Teams punktgleich an der Spitze. "Für uns gilt es,

2019-01-10T10:01:29+00:00Januar 10th, 2019|Kategorien: 2. DBBL / 1. Damen|