Saisonfinale gegen Frankenberg

Letzter Auftritt für Amelie Kröner (Foto) und die Regionalliga-Damen von Citybasket. Am Samstag stellt sich um 18:30 Uhr die DJK Frankenberg zum Saisonfinale in der Vestischen Arena vor. Tabellarisch geht an diesem Spieltag nichts mehr für das Team um Spielertrainerin Lisa Spießbach: Die Recklinghäuserinnen stehen auf Rang vier und können die Opladener Zweitvertretung, die ihre

2022-05-20T16:25:57+02:00Mai 20th, 2022|Kategorien: 2. DBBL / 1. Damen|

Hart erkämpfter Auswärtserfolg

Die erwartet schwere Aufgabe hatten die Regionalliga-Damen von Citybasket beim Hürther BC zu bewältigen. Am Ende siegte das junge Team unter Regie von Interimscoach Frank Konstandt trotz dünner Personaldecke mit 63:54 (12:13, 18:14, 13:19, 20:8). Weit davon entfernt, den Gegner auf die leichte Schulter zu nehmen, zeigte sich Konstandt, der die verhinderte Lisa Spießbach vertrat,

2022-05-16T11:58:10+02:00Mai 16th, 2022|Kategorien: 2. DBBL / 1. Damen|

Letztes Auswärtsspiel in Hürth

Das letzte Auswärtsspiel der  Citybasket-Damen steht auf dem Programm: Für Amelie Kröner (Foto) und ihre Mitspielerinnen geht es zum Hürther BC Sprungball ist am Samstag um 17.30 Uhr im Gymnasium Bonnstraße. Und leicht wird die Aufgabe beim Tabellenachten keineswegs werden, wie Spielertrainerin Lisa Spießbach versichert: "Seit die Hürther den Klassenerhalt gesichert haben, spielen sie befreit

2022-05-13T17:15:29+02:00Mai 13th, 2022|Kategorien: 2. DBBL / 1. Damen|

Souveräner Start-Ziel-Sieg gegen Duisburg

Gelungenes Ligadebüt für Spielertrainerin Lisa Spießbach (Foto): Unter ihrer Regie setzten sich die Regionallga-Damen von Citybasket mit einem unangefochtenen Start-Ziel-Sieg gegen die BG Duisburg West durch. Am Ende hieß 78:62 (25:10, 14:18, 24:16, 15:18). Obwohl die Recklinghäuserinnen bereits im ersten Abschnitt einen 15-Punkte-Vorsprung herausspielten und damit quasi einen Start nach Maß erwischten, zeigte sich, dass

2022-05-09T13:01:34+02:00Mai 9th, 2022|Kategorien: 2. DBBL / 1. Damen|

Schlusslicht Duisburg kommt – Janina Pils nicht mehr dabei

Erneutes Heimspiel der Regionalliga-Damen von Citybasket: Am Samstag stellt sich um 18:30 Uhr Schlusslicht BG Duisburg-West in der Vestischen Arena vor. Bei dieser Begegnung und den beiden weiteren noch ausstehenden Spielen wird allerdings Trainerin Janina Pils (Foto) nicht mehr auf der Bank sitzen. Da sich Verein und Übungsleiterin nicht auf eine Verlängerung des auslaufenden Vertrags

2022-05-05T12:51:37+02:00Mai 5th, 2022|Kategorien: 2. DBBL / 1. Damen|

Beste Saisonleistung bringt Heimerfolg gegen Bielefeld

Die beste Saisonleistung ihres Teams sah Citybasket-Trainerin Janina Pils beim Aufeinandertreffen mit dem Regionalligazweiten TSVE Bielefeld. Am Ende stand ein hart erkämpfter 66:59 (21:18, 8:3, 23:22, 14:16) - Erfolg. "Wir haben uns konzentriert an den Gameplan gehalten", freute sich Pils über die gute Kommunikation und das harmonische Zusammenspiel in Angriff und Verteidigung. "Der Wille zu

2022-05-02T10:28:04+02:00Mai 2nd, 2022|Kategorien: 2. DBBL / 1. Damen|

Bielefeld kommt zum Top-Spiel

Die Ferien sind vorbei, und auch Julia Martin (großes Foto) und die Regionalliga-Damen von Citybasket greifen wieder ins Geschehen ein. Zum Top-Spiel stellt sich am Samstag um 18:30 Uhr der TSVE Bielefeld in der Vestischen Arena vor. Allerdings werden die Gastgeber zu dieser Partie ohne Cynita Webb (kleines Foto) antreten. Der Verein und die US-Amerikanerin

2022-04-29T17:00:29+02:00April 29th, 2022|Kategorien: 2. DBBL / 1. Damen|

Souverän gegen Rhöndorfer Rumpfkader

Die Regionalliga-Damen von Citybasket haben ihr Auswärtsspiel souverän für sich entschieden. Bei den nur zu fünft angetretenen Dragons Rhöndorf siegten sie unangefochten mit 80:47 (41:27). Während die Gastgeberinnen auf die Hälfte ihres  Kaders verzichten mussten, hatte Citybasket-Trainerin Janina Pils erstmals nach langer Zeit wieder ein fast vollständiges Ensemble aufzubieten. Lediglich Monika Lopinska fehlte aus privaten

2022-04-12T12:42:08+02:00April 12th, 2022|Kategorien: 2. DBBL / 1. Damen|

Anschluss nach oben halten

Es gilt, den Anschluss nicht abreißen zu lassen: Für Seraphina Asuamah-Kofoh (Foto) und die Regionalliga-Damen von Citybasket ist ein Auswärtssieg bei den Dragons Rhöndorf aus diesem Grund bereits Pflicht. Sprungball ist am Samstag um 13:00 Uhr im Siebengebirgs-Gymnasium. Auf Rang vier sind die Recklinghäuserinnen um Trainerin Janina Pils nach der Heimniederlage gegen Opladen abgerutscht,  da

2022-04-08T15:38:24+02:00April 8th, 2022|Kategorien: 2. DBBL / 1. Damen|

Opladens Routiniers agieren cleverer

Mit einer 60:71 (10:17, 18:17, 12:10, 20:27) - Heimniederlage gegen BBZ Opladen II haben die Regionalliga-Damen von Citybasket weiteren Boden auf die Tabellenspitze verloren. Sie befinden sich nun weiterhin auf Rang drei - punktgleich mit dem TSV Hagen. "Opladen kam aufgrund des Spielausfalls der ersten Mannschaft mit einer sehr erfahrenen Truppe zu uns", zollt Citybasket-Trainerin

2022-04-05T19:29:13+02:00April 5th, 2022|Kategorien: 2. DBBL / 1. Damen|

Titel

Nach oben