Du bist hier:--WNBL

Mission Impossible in Bochum?

Wenn am Sonntag um 15:00 Uhr in Sporthalle der Maria-Sibylla-Merian-Gesamtschule in Bochum (Lohackerstraße 9A) das zweite Spiel im WNBL-Achtelfinale gegen ALBA Berlin stattfindet, muss schon etwas Besonderes von der Ruhrgebietsspielgemeinschaft geleistet werden, um noch die Runde der besten acht Teams in der WNBL zu erreichen. Nach der unglücklich verlaufenden Endphase im ersten Spiel müssen ganze

2018-02-23T15:18:52+00:00Februar 23rd, 2018|Kategorien: Jugendbundesligen, WNBL|

Metropol Girls kommen mit hoher Hypothek aus Berlin zurück

Das hatten sich die Spielerinnen und Verantwortlichen der Metropol Girls anders vorgestellt. Mit einer am Ende unnötige hohen 48:66-Niederlage endete das erste Achtelfinalspiel gegen ALBA Berlin. Trotz Schwächung durch Krankheit und Verletzung und obwohl das Team um Hannah Olschar (Foto) in Berlin nur selten das Potential abrufen konnte, lag man in der 36. Minute bei

2018-02-20T21:39:05+00:00Februar 20th, 2018|Kategorien: Jugendbundesligen, WNBL|

Play Off-Start bei ALBA Berlin

Wenn am Sonntag um 12:30 Uhr in der Berliner Max-Schmeling-Halle das erste Play Off-Spiel im WNBL-Achtelfinale stattfindet, betreten die Metropol Girls ein wenig unbekanntes Terrain. Mit ALBA Berlin trifft die Spielgemeinschaft aus dem Ruhrgebiet zwar auf einen der bekanntesten Basketball-Clubs schlechthin in Deutschland, ALBAs WNBL-Team aus der Gruppe Nord-Ost ist aber zunächst einmal eine gewisse

2018-02-16T10:17:57+00:00Februar 16th, 2018|Kategorien: Jugendbundesligen, WNBL|

Zwei Spiele in drei Tagen

Zum Abschluss der Vorrunde müssen die Metropol Girls um Vicky Suveyzdis am kommenden Wochenende gleich zwei Spiele bestreiten. Am Freitag Abend trifft man auf die Junior Tigers Neuss und am Sonntag sind dann die Junior Hurricanes Gegner der in der Jugendbundesliga. Bei einem Sieg aus den zwei Begegnungen wäre das Kooperationsteam nicht mehr vom zweiten

2018-01-25T22:20:08+00:00Januar 25th, 2018|Kategorien: WNBL|

Vorentscheidung um Platz zwei

Wenn die Metropol Girls um Lilit Stahlhut am Sonntag auf die OSC Junior Panthers treffen, fällt eine Vorentscheidung um den zweiten Platz in der WNBL-Gruppe Nordwest. Der Sieger wird in den Playoffs höchst wahrscheinlich einem frühen Aufeinandertreffen mit dem TuS Lichterfelde und den Girls Baskets Braunschweig-Wolfenbüttel aus dem Weg gehen können. Weiter zum Bericht

2018-01-18T22:03:31+00:00Januar 18th, 2018|Kategorien: WNBL|

Trotz Niederlage vorzeitige Play Off-Qualifikation für die Metropol Girls

Trotz Niederlage vorzeitige Play Off-Qualifikation für die Metropol Girls Herner TC – Metropol Girls 74 : 54 (13:13/19:16/30:13/12:12) Zum Jahresauftakt mussten die Metropol Girls im Nachbarschaftsduell gehen den Herner TC eine Niederlage einstecken und somit die Tabellenführung abgeben. In dem bis zur Halbzeit engen Spiel verloren die Gäste nach einem schwachen dritten Viertel verdient den

2018-01-16T21:17:45+00:00Januar 16th, 2018|Kategorien: WNBL|

Die Metropol Girls sind zurück an der Tabellenspitze

Metropol Girls – Junior Hurricanes 54 : 46 (12:18/21:4/8:15/13:11) Nach einem zähem Ringen besiegten die Metropol Girls um Lilit Stahlhut (Foto) die Junior Hurricanes und schließen somit die Hinrunde der WNBL-Gruppe Nordwest mit vier Siegen und einer Niederlage ab. Aufgrund der Niederlage der OSC Panthers Osnabrück konnte das Kooperationsteam aus Bochum, Oberhausen und Recklinghausen wieder

2017-11-21T20:02:32+00:00November 21st, 2017|Kategorien: Allgemein, WNBL|

Metropol Girls wollen gegen Hurricanes die Hinrunde erfolgreich abschließen

Zum Abschluss der Hinrunde in der WNBL-Gruppenphase treffen die Metropol Girls am Sonntag um 15:00 Uhr in der vestischen Arena Recklinghausen auf die Junior Hurricanes aus dem niedersächsischen Rotenburg. Die Ruhrgebietsspielgemeinschaft um Lea Gauger (Foto) will nach der ersten Saisonniederlage wieder zurück auf die Erfolgsspur und mit einem Erfolg die bislang hervorragende Ausgangsposition weiter festigen.

2017-11-16T23:21:45+00:00November 16th, 2017|Kategorien: Allgemein, WNBL|

Metropol Girls müssen erste Saisonniederlage hinnehmen

OSC Junior Panthers - Metropol Girls 73 : 63 (43:38) Am vierten Spieltag der WNBL-Saison mussten auch die Metropol Girls um Emma Morsbach (Foto) ihre erste Niederlage einstecken. Gegen die starken OSC Junior Panthers konnte das Kooperationsteam aus dem Ruhrgebiet nicht sein volles Potential abrufen und musste somit zunächst auch die Tabellenführung abgeben. Zum ungewöhnlich

2017-11-07T22:36:03+00:00November 7th, 2017|Kategorien: Allgemein, WNBL|