Du bist hier:--Streetballfinale zieht in die V-Arena

Streetballfinale zieht in die V-Arena

Das Wetter meinte es diesmal nicht besonders gut mit dem Finale der NRW-Streetbasketballtour: Regen war für den Finaltag angesagt, so dass das Tourteam des WBV bereits am Vortag beschloss, die Veranstaltung als Indoor-Event stattfinden zu lassen.

Wohl dem, der vor diesem Hintergrund eine Vestische Arena als Ausweichhalle in die Waagschale werfen kann. 14 Courts wurden in der Fünffachhalle untergebracht, so dass die Veranstaltung trotz großen Andrangs und räumlicher Enge reibungslos über die Bühne ging.

Ausrichter Citybasket bedankt sich bei allen Courtwatchern, Schiedsrichtern, Helfern und Spendern, die durch ihren Einsatz zum Gelingen des Tour-Finales beigetragen haben.

2017-07-23T17:24:52+00:00 Juli 3rd, 2017|Kategorien: Events|Tags: , , |

Hinterlassen Sie einen Kommentar