Du bist hier:--Februar

Schalke II – Herren II 79:92

Herren-Oberliga Schalke II - Herren II 79:92 (26-26, 21-16, 19-23, 12-27) In Schalke startete Citybaskets Zweitvertretung mit viel Tempo und variabler Offensive: Über 7-2 und 16-6 wurde ein 23-11 herausgespielt. Es wirkte so, als sollte sich der Hinspielsieg von knapp 40 punkten Unterschied wiederholen. Doch Schalkes US -Guard CJ Allen (39) hatte was dagegen. Ab

2018-02-26T21:27:25+00:00Februar 26th, 2018|Kategorien: Spielberichte Herren 2|

Boele-Kabel – U16mI 50:85

U 16 steuert in der Oberliga weiter auf Erfolgskurs Die U-16-Junioren von Citybasket Recklinghausen dürfen in der Oberliga weiter vom Titel träumen. Obwohl aus dem 16-köpfigen Kader bei der SG VFK Boele-Kabel nur neun Spieler zur Verfügung standen, landeten die Jungs von Headcoach Bill Paterno einen ungefährdeten 85:50 (18:9/23:12/25:13/19:16)-Erfolg. Mit bisher nur einer Niederlage auf

2018-02-26T21:03:17+00:00Februar 26th, 2018|Kategorien: Spielberichte U16m1|

U10 I – Kaiserau 76:66

U10-Oberliga U10 I - TVG Kaiserau 76:66 (19:16,17:19, 22:16, 18:15) Punktgenau zum Verfolgerduell des Tabellenzweiten gegen den Dritten lieferten Citybaskets U10-Junioren ihre beste Saisonleistung ab. Offensiv sorgten Thony Ratayczak und Adel Halilbasic für die nötigen Punkte, defensiv zeigte die gesamte Mannschaft die Trainingsfortschritte der letzten Wochen unter Wettkampfbedingungen. Da auch Kaiserau auf hohem Niveau agierte,

2018-02-26T20:59:34+00:00Februar 26th, 2018|Kategorien: Spielberichte U10m1|

Aufholjagd kommt zu spät

Die Aufholjagd kam zu spät. Ein überragender Schlussabschnitt konnte die zuvor eher  durchwachsene Vorstellung von Citybaskets Zweitliga-Damen bei der TG Neuss nicht kompensieren - in der Endabrechnung unterlagen Chantal Neuwald (Foto) und der Aufsteiger mit 62:69 (11:16, 14:25, 10:16, 27:12). Einen guten Anfang attestierte Coach Peer Reckinger seinen Damen beim Tabellenzweiten: Citybasket trat defensiv engagiert

2018-02-26T20:35:20+00:00Februar 26th, 2018|Kategorien: 2. DBBL / 1. Damen|

Abstiegskampf bleibt aus

Der erwartete Abstiegskampf ist ausgeblieben. Gegen die Zweitvertretung der Telekom Baskets Bonn setzten sich Fahri Breca (Foto oben) und Citybaskets Regionalliga-Korbjäger souverän und unangefochten mit 100:57 (27:18, 24:12, 19:12, 30:15) durch und feierten den dritten Sieg in Folge. Die Recklinghäuser übernahmen von Beginn an die Führung und bauten diese im weiteren Spielverlauf nahezu kontinuierlich aus.

2018-02-24T21:55:45+00:00Februar 24th, 2018|Kategorien: 1. Herren|

Mission Impossible in Bochum?

Wenn am Sonntag um 15:00 Uhr in Sporthalle der Maria-Sibylla-Merian-Gesamtschule in Bochum (Lohackerstraße 9A) das zweite Spiel im WNBL-Achtelfinale gegen ALBA Berlin stattfindet, muss schon etwas Besonderes von der Ruhrgebietsspielgemeinschaft geleistet werden, um noch die Runde der besten acht Teams in der WNBL zu erreichen. Nach der unglücklich verlaufenden Endphase im ersten Spiel müssen ganze

2018-02-23T15:18:52+00:00Februar 23rd, 2018|Kategorien: Jugendbundesligen, WNBL|

Volle Konzentration in jeder Aktion

Auch wenn Lejla Bejtic (Foto) und die Citybasket-Damen als Außenseiter in die Begegnung beim Tabellenzweiten TG Neuss Tigers gehen, befindet sich Coach Peer Reckinger im Angreifer-Modus: "Wir müssen jedes weitere Spiel als Do-or-die-Spiel sehen." Sprungball ist am Samstag um 17:30 Uhr in der Neusser Elmar-Frings-Sporthalle. Zwar befinden sich die Recklinghäuserinnen aufgrund des besseren direkten Vergleichs

2018-02-22T10:06:45+00:00Februar 22nd, 2018|Kategorien: 2. DBBL / 1. Damen|

Schlusslicht Bonn nicht unterschätzen

Der kommende Gegner steht mit dem Rücken zur Wand: Schlusslicht Telekom Baskets Bonn II muss am Samstag bei den Citybasket-Herren unbedingt punkten, wenn es noch etwas werden soll mit dem Klassenerhalt. Von daher werden Sebastiano Germana (Foto) und die Gastgeber diesen Gegner auf keinen Fall unterschätzen - zumal man in Bonn auch nur ganz knapp

2018-02-22T09:26:28+00:00Februar 22nd, 2018|Kategorien: 1. Herren|

Metropol Girls kommen mit hoher Hypothek aus Berlin zurück

Das hatten sich die Spielerinnen und Verantwortlichen der Metropol Girls anders vorgestellt. Mit einer am Ende unnötige hohen 48:66-Niederlage endete das erste Achtelfinalspiel gegen ALBA Berlin. Trotz Schwächung durch Krankheit und Verletzung und obwohl das Team um Hannah Olschar (Foto) in Berlin nur selten das Potential abrufen konnte, lag man in der 36. Minute bei

2018-02-20T21:39:05+00:00Februar 20th, 2018|Kategorien: Jugendbundesligen, WNBL|

Trainingsplanänderung wegen Wartungsarbeiten

Ab dem morgigen Mittwoch, 21. Februar, steht in der Vestischen Arena das erste Hallenfünftel direkt im Eingangsbereich infolge von Wartungsarbeiten für einen voraussichtlich mehrwöchigen Zeitraum nicht zur Verfügung. In dieser Phase greift der hier auf der Homepage veröffentlichte und bereits an alle Trainer versandte Übergangs-Trainingsplan. Sollte zwischenzeitlich das gesperrte Trainingsfeld für eine längere Phase freigegeben

2018-02-20T19:23:15+00:00Februar 20th, 2018|Kategorien: Allgemein|