Du bist hier:-, Spielberichte U16w1-U16 kämpft um die DM-Krone

U16 kämpft um die DM-Krone

Am kommenden Wochenende nimmt die U16 am Top 4 zur Ermittlung des
deutschen Meisters teil. Nach dem dominanten Gewinn der Westdeutschen
Meisterschaft und dem starken ersten Platz in der Zwischenrunde, kann
Citybasket nun die erfolgreiche Saison mit dem Gewinn der deutschen
Meisterschaft krönen.

23 Siege ohne Niederlage stehen in der laufenden Saison für die
Recklinghäuserinnen zu buche. Dementsprechend selbstbewußt reist man am
Freitag nach München, um sich mit den besten Teams des Landes zu messen.
„Wir wissen um die Schwierigkeit der Aufgabe, aber wir starten ins Top 4
um den Titel zu gewinnen“, zeigt sich Coach Björn Grönheit optimistisch.
In der bayrischen Landeshauptstadt trifft Citybasket zunächst im
Halbfinale am Samstag auf den Bamberger Nachwuchs. Die Fränkinnen
konnten in der Südzwischenrunde den zweiten Platz belegen und haben mit
Nina Kühhorn eine der überragenden Akteurinnen des Jahrgangs 2002 in
ihren Reihen. Citybasket erwarten ein Duell auf Augenhöhe, in dem das
Team auf seine mannschaftliche Geschlossenheit bauen will. Im zweiten
Halbfinale stehen sich mit Ausrichter Jahn München und dem TuS
Lichterfelde zwei weitere Hochkaräter gegenüber. Dabei treffen die im
Süden alles überragenden Münchnerinnen auf den amtierenden Deutschen
Meister, so dass mit einem knappen Spiel zu rechnen ist. Am Sonntag
findet dann zunächst das Spiel um Platz drei statt, in dessen Anschluß
im großen Finale der Meistertitel vergeben wird. „Wir haben sehr viel
Arbeit investiert, haben alles andere hinten angestellt und wollen nun
nach dem dritten Platz im Vorjahr zum großen Wurf ausholen“ , gibt
Grönheit die Marschrichtung vor. Citybasket kann bei diesem Unterfangen
auf alle Akteurinnen zurückgreifen und scheint bestens auf das Turnier
vorbereitet. Dennoch muss bei einer deutschen Meisterschaft alles
zusammen passen, um große Träume Realität werden zu lassen.

Citybasket Recklinghausen drückt seinem Team die Daumen und wünscht viel
Glück!

2018-05-25T09:17:07+00:00Mai 25th, 2018|Kategorien: Allgemein, Spielberichte U16w1|

Hinterlassen Sie einen Kommentar

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.