Du bist hier:--Citybasket beim Bundesjugendlager stark vertreten

Citybasket beim Bundesjugendlager stark vertreten

Ab dem kommenden Wochenende ist es wieder soweit. In Heidelberg findet das diesjährige Bundeslager, das DBB-Leistungstreffen der weiblichen und männlichen Jugend statt. Vom 29. September bis zum 2. Oktober 2018 treffen sich die deutschen Basketball-Hoffnungen im Olympia-Stützpunkt Rhein-Neckar. Citybasket Recklinhausen ist dabei wiederum gut vertreten – mit Lea Enstipp, Lina Holtrichter, Finn Döntgens, Muhamet Ibraimov und Lukas Vasiliu sind gleich 5 Talente aus dem weiblichen und männlichen Bereich eingeladen. Zudem hat Greta Laerbusch, die langjährig dem WBV-Kader angehörte, nur ganz knapp den Sprung zum Bundesjugendlager verpasst.

Gut 200 Spielerinnen (Jahrgang 2003 und jünger) und Spieler (Jahrgang 2004 und jünger) aus ganz Deutschland werden sich in den Teams der Landesverbänden versammeln, um sich für die zukünftigen Jugendnationalmannschaften zu empfehlen. Acht Mannschaften der verschiedenen Landesverbände spielen beim Bundesjugendlager vier Tage lang im Turniermodus gegeneinander. Zudem werden ein Athletiktest und Trainingseinheiten stattfinden. Anwesend sind dabei die Bundestrainerinnen und Bundestrainer, die am Ende die Nominierungen vornehmen. Aus den ausgewählten Spieler-/innen werden im weiteren Verlauf die neue U15-Jungen-Nationalmannschaft und U16-Mädchen-Nationalmannschaft gebildet.

Citybasket gratuliert den Talenten ganz herzlich und wünschen viel Glück und Erfolg für die kommenden Tage in Heidelberg.

2018-09-28T15:08:58+00:00September 28th, 2018|Kategorien: Allgemein|

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.