Du bist hier:---U16 I – Haltern 97:47

U16 I – Haltern 97:47

U-16-Junioren feiern Einstand nach Maß gegen Haltern

Einen gelungenen Start in die neue Oberliga-Saison feierten die U-16-Junioren von Citybasket Recklinghausen in eigener Halle gegen den ATV Haltern. Das Team von Coach Bill Paterno ließ im Vestischen Derby nichts anbrennen, landete einen verdienten 97:47 (21:13/23:11/28:21/26:2) und übernahm am ersten Spieltag die Führung in der Tabelle.

Und das, obwohl Paterno gleich auf zwei Stammspieler verzichten musste. Lennart Strubich und Andy Vasiliu standen bei einem Vorbereitungsturnier in Köln im Kader des JBBL-Teams. Von Beginn an übernahm Citybasket gegen Haltern das Kommando, tat sich aber zunächst in der Defense schwer, die langen Leute im Kader der Gäste zu stoppen. So führte Haltern zunächst mit 4:2, doch dann nahm der Citybasket-Express Fahrt auf. Nach fünf Minuten versenkte Moritz Böckmann seinen ersten von drei Dreiern zum 13:4.

Mit zunehmender Spielzeit setzten sich vor allem Christopher „Speedy“ Schürk und Leon Colic immer besser in Szene und hatten entscheidenden Anteil daran, dass es mit einem komfortablen 44:22-Vorsprung in die Halbzeitpause ging. In der Kabine forderte Paterno seine Jungs auf, in der Defense zwar engagiert zu Werke zu gehen, gleichzeitig aber auch die Foulbelastung im Auge zu behalten.

„In der zweiten Halbzeit haben wir uns dann tatsächlich noch einmal gesteigert. Das war schon ganz ordentlich“, lobte Paterno nach dem Spiel. Bestnoten verdiente sich nun auch Paul Pointke, der mit viel Zug zum Korb 16 Punkte sammelte. Haltern gab zwar nie auf, konnte den Sieg von Citybasket aber in keiner Phase gefährden. Paterno nutzte nun die Möglichkeit, die Spielzeiten gleichmäßig auf seinen Kader zu verteilen. Dies nutzte insbesondere auch Kapitän Linus Korte, der sich in der Defense gleich zweimal den Ball angelte und den Gegenstoß sicher abschloss.

Eine erste echte Standortbestimmung für das Paterno-Team steht am kommenden Samstag bei den Paderborn Baskets auf dem Programm. Die Gastgeber haben ihr erstes Spiel beim SV Hagen-Haspe mit 66:59 gewonnen.

Citybasket RE: Pointke (16), Zaborosch (8), Schunk, Schürk (29), Böckmann (9/3), Gröne, Schemmann (6), Schael (1), Korte (4), Wellhöner (6), Weiß (4), Colic (15)

2017-09-26T10:41:24+00:00 September 26th, 2017|Kategorien: Spielberichte U16m1|

Hinterlassen Sie einen Kommentar

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.