Du bist hier:---U16wI – Neuss 124:33

U16wI – Neuss 124:33

U16 weiblich dominiert Endrundenauftakt

Citybasket Recklinghausen : TG Neuss 124 : 33
(25:3/34:9/36:11/29:10)

Citybasket: Incereis (2), Martin (32), Laerbusch (11), Holtrichter (8),
Brosthaus (2), Özpinar (8), Kröner (22), Wüllrich (8), Schechinger (6),
Keune (8), Werner (16)

Auch zum Beginn der Endrunde, um die Westdeutsche Meisterschaft, zeigte
die weibliche U16 ein starke Leistung und konnte einen deutlichen
Heimsieg einfahren. Dank des auch in dieser Höhe verdienten Erfolg
übernimmt Citybasket gleich am ersten Spieltag die Spitzenposition in
der Tabelle.

Gegen den zweiten der Parallelgruppe der Regionalliga musste der
Titelverteidiger auf Marla Krizanovic, Swantje Rath und Lilly Kaprolat
verzichten. Aber auch die TG Neuss konnte nicht auf alle ihre
Leistungsträger zurückgreifen. Von Beginn an setzten die Gastgeberinnen
den Gegner mit aggressiver Verteidigung unter Druck und stellen die
Neusserinnen vor enorme Probleme ins Spiel zu finden. So dauerte es bis
zur 7. Minute bis die Gäste per Freiwurf den ersten Punkt erzielen
konnten. Da Citybasket trotz einiger Unkonzentriertheiten im Abschluß
kontinuierlich punktete, war das Spiel bereits zum Ende des ersten
Viertels zu Gunsten der Recklinghäuserinnen entschieden. Die restliche
Spielzeit nutze das Trainerteam, um alle Akteurinnen mit viel Praxis zu
versorgen und zum trainieren einiger neuer Inhalte. „Wir haben versucht
über das gesamte Spiel die Konzentration und die Energie hoch zu
halten“, blickt Coach Louisa Kaprolat auf das einseitige Geschehen.
Immer wieder konnte Citybasket aus Ballgewinnen leichte Punkte erzielen
und auch im Halbfeldangriff waren die jungen Wilden, um Topscorerin
Julia Martin, nicht zu stoppen. „Heute war der Sieg recht einfach, aber
die Aufgaben auf dem Weg zur Meisterschaft werden sich in den kommenden
Wochen noch deutlich schwieriger gestalten. Auch Neuss wir uns im
Rückspiel mit komplettem Kader sicher ganz anders fordern“ , blickt
Coach Björn Grönheit bereits nach Spielende in wenig in die Zukunft.

Am kommenden Wochenende trifft die U16 weiblich am 18.03. bereits um
10:00 Uhr auf den Zweiten der eigenen Vorrundengruppe. Gegen die
Astrostars aus Bochum konnten die beiden bisherigen Aufeinandertreffen
deutlich gewonnen werden. Gespielt wird in der vestischen Arena am
Campus Blumental.

2018-03-13T11:20:29+00:00März 13th, 2018|Kategorien: Spielberichte U16w1|

Hinterlassen Sie einen Kommentar

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.