You are here:---RB Herne – Damen II 55:82

RB Herne – Damen II 55:82

Oberliga Damen
Ruhrpott Baskets Herne – Citybasket II 55:82 (15:15, 6:27, 12:22, 22:18)

Hohe Verteidigungsintensität sorgt für einen erfolgreichen Saisonauftakt!
Wie immer waren die ersten Minuten eines Saisonauftaktes geprägt vom Abtasten beider Teams. Und doch waren die unterschiedlichen Spielphilosophien bereits deutlich zu erkennen. Die Recklinghäuser Damen wollten 40 Minuten Druck erzeugen und ließen sich auch von anfänglichen Mißgeschicken nicht aus der Bahn bringen. Zunehmend machte sich der Druck bezahlt und die fehlenden Zentimeter gegen die zwei langen Herner Centerspielerinnen konnten immer besser durch gutes Stellungsspiel und Teamverteidigung kompensiert werden.

Die Offensive wurde immer konsequenter zu hochprozentigen Abschlüssen gebracht und dabei störte auch nicht die versuchte Tempoverschleppung der Gastgeberinnen durch Zonenverteidigung. Gewarnt durch die letzten Niederlagen gegen Herne in der Vorsaison, hielt man auch im dritten Viertel das Tempo hoch und hatte das Spiel nach 33 Minuten und einer 72:40 Führung abgehakt.

Jemanden hervorzuheben würde nicht der tollen Teamleistung entsprechen, insofern gibt es nur die Punkteverteilung, die zum Ausdruck bringt, daß dort 12 Spielerinnen allesamt auch als Scorer miteinander erfolgreich waren.

Damen II: M.Brosenius 2, E.Shaw 6, S.Brosenius 4, S.Tellegey-Pöter 16, L.Morsbach 6, L.Hochhaus 6, L.Stahlhut 4, C.Adam 5, S.Dembski 9, K.Mahr 12, D.Schonert 2, A.Sterner 10

2017-09-18T09:36:20+00:00 September 18th, 2017|Categories: Spielberichte Damen 2|0 Comments

Leave A Comment