Du bist hier:--1. Damen
1. Damen2018-10-25T20:45:04+00:00
Spielplan
Tabelle
Ergebnisse

Eindrucksvoller Auftritt in Wuppertal

Mit einem eindrucksvollen Auftritt und einem klaren 79:32 (39:10)-Erfolg beim Wuppertaler Traditionsclub Barmer TV stimmten sich die Regionalliga-Damen von Citybasket  auf das anstehende Spitzenspiel gegen Rhöndorf ein. Von Anfang an sah Coach Björn Grönheit auf

Deutlicher Sieg trotz Rhythmusproblemen

Zwar lief nach der Winterpause noch nicht alles rund bei Lisa Marquardt (Archivfoto) und den Citybasket-Damen, zum deutlichen Sieg in der Regionalliga über die Telekom Baskets Bonn reichte es dennoch. Die Fünf von Björn Grönheit

Alle Artikel

Karten wieder neu gemischt

Vor dem Heimauftakt der Regionalliga-Damen von Citybasket gegen die Telekom Baskets Bonn (Samstag, 16:00 Uhr, V-Arena) sind die Karten wieder neu gemischt. Tabellenführer Bochum unterlag unter der Woche gegen Herne, was die Auswärtsschlappe der Recklinghäuserinnen

Auswärtssieg zum Jahresausklang?

Es wäre der optimale Abschluss eines bisher so erfolgreichen Basketball-Halbjahres: Mit einem Auswärtssieg beim TSVE Bielefeld wollen Jule Kassack (Foto) und die Regionalliga-Damen von Citybasket den Platz an der Sonne über die Weihnachtspause hinaus sichern.

Siege in Meisterschaft und Pokal

Gleich zwei Siege konnten Lilly Kaprolat (Foto) und die Regionalliga-Damen von Citybasket in der vergangenen Woche feiern: In der Meisterschaft gab es einen 76:66-Erfolg über den Herner TC und im WBV-Pokal setzte sich das Team

Wundertüte vor Weihnachten

Zum letzten Heimspiel des Jahres 2018 empfangen Lisa Marquardt (Foto) und die Regionalliga-Damen von Citybasket die Zweitvertretung des Herner TC in der Vestischen Arena. Sprungball am Samstag ist um 19:30 Uhr. Als "Wundertüte" bezeichnet Citybasket-Coach

Spitzenposition gefestigt

Die Citybasket-Damen haben die alleinige Tabellenführung behauptet: Im Regionalliga-Spitzenspiel setze sich das Team von Björn Grönheit und Lejla Bejtic beim TSV Hagen mit 65:59 (36:30) durch und hat nun gute Chancen, als Spitzenreiter ins neue

Grönheit-Fünf sichert sich alleinige Tabellenführung

Die Regionalliga-Damen von Citybasket  haben die alleinige Tabellenführung übernommen. Mit einem zwar nicht glanzvollen, aber souveränen 54 : 38 (22:8/15:7/11:17/6:6) über den Barmer TV bleiben die Frauen von Björn Grönheit und Lejla Bejtic das einzige

Entspannung auf Groß

Die Personalsituation auf den großen Positionen scheint sich zu entspannen: Nicht zuletzt dank der Rückkehr von Precious Martin (Foto) und Amelie Kröner ins Team gehen die Regionalliga-Damen von Citybasket mit dem Anspruch in die Partie

Am Ende wird es deutlich

Zwei unterschiedliche Halbzeiten präsentierten Jule Kassack (Foto) und die Regionalliga-Damen von Citybasket gegen die Rheinstars Köln. Am Ende stand aber ein deutlicher 76:47 (38:31)-Erfolg, mit dem die Tabellenführung verteidigt werden konnte. Ohne die verletzte US-Spielerin

Damen übernehmen die Spitze

Die Regionalliga-Damen von Citybasket haben sich an die Spitze gesetzt: Durch  den unwerartet deutlichen 81:57-Sieg  (21:15, 16:13, 24:10, 20:18) bei BBZ Opladen II bildet das Team von Trainer Björn Grönheit nun mit den punktgleichen Teams

Zum Spitzenspiel nach Opladen

Ein richtungweisendes Spiel liegt vor Jule Kassack (Foto) und den Regionalliga-Damen von Citybasket: Am Samstag treten sie um 17:00 bei der Zweitvertretung von BBZ Opladen an. Austragungsort der Begegnung ist das Werner-Heisenberg-Gymnasium in Leverkusen. Die 

Der Favoritenrolle gerecht geworden

Citybaskets Regionalliga-Damen sind ihrer Favoritenrolle gerecht geworden. Nach einigen Startschwierigkeiten siegten Precious Martin (Foto) und ihre Mitstreiterinnnen souverän mit 83:47 (16:18/29:10/18:7/20:12) über Aufsteiger DJK Frankenberg. Ohne die beiden Centerinnen Amelie Kröner (Infekt) und Pia Kassack (Auslandsaufenthalt)

Im Achtelfinale zu den Bergischen Löwen

Das Achtelfinale im WBV-Pokalwettbewerb ist ausgelost: Für Lisa Kullik (Foto) und die Citybasket-Damen geht es in diesem Rahmen zum Oberligisten SG Bergische Löwen. Es handelt sich hier im die Zweitvertretung des Zweit-Bundesligisten, gegen den die

Pflichtaufgabe souverän erfüllt

Die Regionalliga-Dame von Citybasket - im Bild Pia Kassack - bleiben weiter in der Erfolgsspur: In der zweiten Pokalrunde bei Oberligsten Iserlohn Kangaroos siegten sie mit 54:92 (16:21, 7:20, 16:23, 15:28). Nach leicht verschlafenem Start

Damen überraschen in Bochum

Mit einem hart erkämpften 63:61 (32:33)-Auswärtserfolg bei den favorisierten VfL Astrostars Bochum haben sich die Regionalliga-Damen von Citybasket viel Selbstvertrauen für  die weitere Saison geholt. Ein wirklich hochklassiges Regionalligaspiel sah Citybasket-Coach Björn Grönheit bei den Astrostars: Beide

Gute Reaktion gefordert

Heimpremiere für Lilly Kaprolat (Foto) und die Citybasket-Damen. Am Samstag empfängt der Regionalligigist den Hürther BC in der Vestischen Arena. Sprungball ist um 17:00 Uhr. " Es gilt, eine gute Reaktion auf die Niederlage in

Zum Auftakt gleich ein Brocken

Das ist alles andere als eine leichter Saisonstart. Auf die Regionalliga-Damen von Citybasket wartet am Samstag mit den Dragons Rhöndorf kein Geringerer als der Tabellendritte der Vorsaison auf den Zweitliga-Absteiger. Sprungball ist um 16:00 Uhr

Dritten Rang beim Turnier und zweite Pokalrunde erreicht

Beim Turnier des Zweitligisten BBZ Opladen belegten die Regionalliga-Damen von Citybasket einen guten dritten Platz. Anschließend  wurde die zweite Runde im WBV-Pokal locker erreicht - und Trainer Björn Grönheit zeigte sich zufrieden mit  dem Testwochenende.

Precious Martin komplettiert Damen-Kader

Der Kader steht: Die Regionalliga-Basketballerinnen von Citybasket haben mit Precious Martin (23) eine Importspielerin verpflichtet. Die Flügelspielerin aus den USA soll beim Ex-Zweitligisten direkt in eine Führungsrolle wachsen. Offiziell vorgestellt  wurde der Neuzugang beim langjährigen

Amelie Kröner fährt zur EM

Die 15-jährige Nachwuchshoffung hat sich bei den Sichtungsmaßnahmen des DBB so gut präsentieren können, dass die Bundestrainer sie für die U16-Europameisterschaft im August in Litauen nominiert haben. Nach der ersten Trainingsmaßnahme des U16-Nationalteams in Heidelberg

Citybasket-Damen starten in der Regionalliga

Nach langen und eingehenden Beratungen im Citybasket-Vorstand ist die Entscheidung für die kommende Saison gefallen: Die erste Damenmannschaft des Vereins wird in der Spielzeit 2018/2019 ihren Platz in der 2. Damen-Basketball-Bundesliga nicht wahrnehmen und in

U16 ist Deutscher Vizemeister

Riesenerfolg für die weibliche U16 von Citybasket: Beim Top4-Turnier in München holten sich die Mädchen von Björn Grönheit und Louisa Kaprolat den zweiten Platz und kehren als Deutscher Vizemeister nach Recklinghausen zurück. Nach einem souveränen